Straßen-DM 2021 im Sauerland

Winterberg – Die Deutsche Straßenmeisterschaft der Elite findet 2021 im Sauerland statt. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und die Ausrichter der Titelkämpfe werden heute eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnen.

Die Winterberger Tourismus GmbH und die SVL Sports GmbH zeichnen sich für die Meisterschaft im kommenden Jahr verantwortlich. Als Zielort wurde die Stadt Winterberg gewählt, wo auch die seit 2017 durchgeführte Sauerland-Rundfahrt endet. Der Startort des Männerrennens ist Arnsberg, über die Schauplätze der Zeitfahren und der Startort des Frauenrennens steht man mit verschiedenen Gemeinden im Sauerland in Verhandlung. Mehr lesen

Team SKS Sauerland NRW startet mit fünf Neuzugängen in die neue Saison

Das Team SKS Sauerland NRW 2020. Foto: Helena Lange

Sundern – Vor der beeindruckenden Kulisse der SKS Orange World hat das Team SKS Sauerland NRW am Samstag seinen neuen Kader vorgestellt. Mit den 13 Athleten des Continental-Teams Teams um die heimischen Zwillinge Joann und Louis Leinau präsentierten sich auch die sechs Hobbyfahrer(-innen) des Jedermann-Teams vor rund 150 interessierten Gästen.

Neben den bewährten Fahrern aus dem Sauerland standen erstmals alle Neuzugänge des Teams um Johannes Adamietz Rede und Antwort. Bevor aber die Profis zu Wort kamen, plauderte Tour-de-France-Experte und Eurosport-Kommentator Karsten Migels aus dem Nähkästchen und sorgte für stolze Gesichter beim heimischen Management um Heiko Volkert und Jörg Scherf. „Schön, wenn immer wieder bekannte Leute aus der Szene den Weg zu uns finden. Das zeigt uns, dass wir wahrgenommen werden und wir sind froh, wenn unser Radsport-Projekt so eine noch größere Reichweite bekommt“, so Volkert. Durch den Nachmittag führte Sauerland-Urgestein Paul Sense mit seiner bekannten launigen und fachkundigen Moderation. Mehr lesen

Athletikwettkamp NRW 2020 in Kaarst-Büttgen

Büttgen – Leider ist eine Durchführung des NRW Athletikwettkampfes durch den RSC Plettenberg derzeit nicht möglich.

Der Athletikwettkampf wird daher in diesem Jahr erneut im Sportforum Kaarst-Büttgen stattfinden. Eine weitere Änderung stellt die Durchführung analog zu der MTB Athletiküberprüfung des BDR dar.

Ausschreibung 2020: AS_AthWK_NRW2020

Übungskatalog 2020: 191030_athletiktest_mtb-uebungskatalog2020 Mehr lesen

Team SKS Sauerland NRW: Erster Start 2020 beim Beach Race in Egmond

Das Team SKS Sauerland NRW startete am Wochenende bei einem Beach Race in den Niederlanden. Foto: Team SKS Sauerland NRW

Egmond an Zee – Die Rennfahrer des Teams SKS Sauerland NRW standen am vergangenen Wochenende bei einem sogenannten „Beach Race“ als erstes Saisonrennen am Start. Was für unsere niederländischen Nachbarn an der See eine lange Tradition hat, sorgte bei den Sauerländern Joann und Louis Leinau, Abram und Michiel Stockmann, Julian Braun, Jon Knolle und Lars Kulbe für große Augen.

Nicht weniger als 38 Kilometer betrug die Strecke von Egmond an Zee bis zum Wendepunkt und zurück. Das ganze zum großen Teil im Sand und am Wasser entlang. „Die Sache war für uns relativ schwer vorstellbar. Als wir die erste Probefahrt Freitagabend bei Flut versuchten, war kaum ein durchkommen. Tatsächlich werden diese Rennen aber bei Ebbe gestartet und an der Wasserlinie lies es sich dann Tags drauf gut fahren“, so Team SKS Sauerland NRW-Kapitän Joann Leinau. Mehr lesen

Jahrestagung Straße/Bahn/Cyclocross bestätigt positiven Trend  

Foto: Hermann Schiffer

Duisburg – Wieder einmal gelang es dem Kompetenzteam Straße/Bahn/Cyclocross am 11. Januar 2020 in den Räumlichkeiten der Sportschule Wedau in Duisburg eine Interessante, informative und kurzweilige Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Der Einladung zur Jahrestagung des Kompetenzteams waren rund 30 Vertreter aus den Vereinen des Radsportverbandes Nordrhein-Westfalen gefolgt.

Der Sprecher des Kompetenzteams Straße/Bahn/Cross Heinz Nordhoff begrüßte die Anwesenden herzlich und freute sich, dass mit Hermann Schiffer (Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten) und Michael Zahlten (Vizepräsident Marketing und Öffentlichkeitsarbeit) auch zwei Präsidiumsmitglieder des Radsportverbandes NRW an der Tagung teilnahmen. Mehr lesen

Auslandsstartgenehmigungen Frankreich

Aufgrund des hohen Bearbeitungsaufwandes für Auslandsstartgenehmigungen für Frankreich in Übereinstimmung der französischen Antiterrorrichtlinien, bitten wir darum, Genehmigungen hierfür gesondert zu beantragen. Dabei ist die Angabe der Veranstaltung und des Veranstaltungsdatums mit anzugeben. Diese Regelung gilt ab sofort.

St. Rosiejak, Geschäftsführer

Team SKS Sauerland NRW mit drei Neuzugängen für 2020

Eslohe – Das Team SKS Sauerland NRW hat zwei weitere Neuzugänge für die Saison 2020 verkündet. Neu im Team begrüßt das nordrhein-westfälische Continental-Team Lukas Baldinger sowie die belgischen Zwillingen Abram und Michiel Stockman.

Lukas Baldinger steht derzeit schon voll im Training und bereitet sich gezielt auf die Deutsche Cross-Meisterschaft am 10. Januar in Albstadt vor. Der 20-jährige Allrounder startete bisher für die bayerische Konkurrenz vom Radteam Herrmann und konnte in der zurückliegenden Saison mehrere Rennen für sich entscheiden. Zusammen mit seinem neuen Team will sich dieser eine Top Platzierung in der Bundesliga sichern und sich sportlich weiterentwickeln. Betreut und trainiert wird das Talent nicht von seinem Vater und ehemaligen Profi Dirk Baldinger, sondern von seinem Opa und Nationaltrainer Luxemburgs, Bernhard Baldinger. Mehr lesen

Siegerländer Julian Braun unterschreibt beim Team SKS Sauerland NRW

Das Team SKS Sauerland NRW startet auch 2020 auf Mallorca in die Saison. Foto: Stefan Rachow

Eslohe – Mit Julian Braun steht ein weiterer Neuzugang im Team SKS Sauerland NRW fest.

Der 24-jährige Siegerländer glänzte bisher vor allem im Zeitfahren. Den Kampf „allein gegen die Uhr“ bezeichnet Braun deshalb zu seiner Paradedisziplin. Mit Platzierungen bei Rennen wie „Chrono des Nations“ (14.), „Chrono Champenois“ (4.) oder „Duo Normand“ (10.) ließ er in der zurückliegenden Saison die Szene Frankreichs aufhorchen. Auf der 8. Etappe der Tour de Guadeloupe schrammte der „Controlling und Risikomanagement“-Student der Uni Siegen mit dem 2. Platz sogar knapp an seinem ersten internationalen Sieg vorbei. Mit Rang acht fuhr er bei der DM in die nationale Spitze. Mehr lesen

Anmeldung für den NRW Landesverbandskalender Straße – Bahn – MTB – BMX 2020

Vereine und Organisatoren, die ein Rennen innerhalb des Landesverbandskalenders NRW für 2020 durchführen wollen, müssen die Veranstaltung bis zum  08.12.2019 beim Radsportverband angemeldet haben.

Analog zur Terminanmeldung für Rennen des BDR-Kalenders, wird der Radsportverband NRW, wie bereits in den Vorjahren, nur Online-Terminanmeldungen über rad-net.de entgegen nehmen. Organisatoren, die noch keine Zugangsdaten haben, können den Zugang bei www.rad-net.de über ein entsprechendes Formular (Menüpunkt: „Downloads“ – „Formulare“ – „BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen“) anfordern. Bestehende Zugänge aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit. Mehr lesen

Alpecin-OWL-Nachwuchs-Cup geht 2020 in die 7. Auflage

Paderborn – Auch 2020 wird die Förderserie „Alpecin-OWL-Nachwuchs-Cup“ im Radsportbezirk Ostwesfalen-Lippe stattfinden. Bei der 7. Auflage werden sechs Vereine aus OWL sieben Rennen für die jüngsten Rennsportler organisieren.

Los geht es am 23. Februar auf dem Flugplatz Oerlinghausen. Weitere Stationen sind Paderborn, Gütersloh, Herford, Augustdorf und Bielefeld, ehe das letzte Rennen am 29. März in Bad Salzuflen auf dem Programm steht. Mehr lesen