Sauerland-Rundfahrt: An der Hirschberger Wand werden die Radsportler gefeiert

Die Anstrengung an der Hirschberger Wand steht den Rennfahrern ins Gesicht geschrieben. Foto: Herbert Rose

Warstein – Am kommenden Sonntag, den 22. September, verwandelt sich das beschauliche Fachwerkdorf Hirschberg erneut zu einem Mekka des Radsports: Viele hundert Zuschauer wollen dabei sein, wenn das Bundesliga-Radrennen 3. Sauerland Rundfahrt gleich zweimal über die „Hirschberger Wand“ führt. Die Organisatoren im Bergdorf haben ein mitreißendes Programm auf die Beine gestellt.

„Bei den Radprofis hat sich die Sauerland-Rundfahrt in nur wenigen Jahren einen tollen Namen gemacht: Die ebenso anspruchsvolle wie landschaftlich schöne Streckenführung, die gute Organisation und die Herausforderung einer 33-prozentigen Steigung an der Hirschberger Wand werden allseits gelobt“, weiß Franz Linneboden, Vorsitzender des Vereinsrings Hirschberg und Mitorganisator des Programms vor Ort, aus guter Quelle. „Das Besondere in diesem Jahr ist, dass die Sauerland-Rundfahrt das Rad-Bundesliga-Finale ist. Für die Radsportler geht es also ums Ganze.“ Mehr lesen

Sieben NRW-Sportler für Straßen-WM nominiert

Frankfurt – Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat jetzt sein komplettes Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften vom 22. bis 29. September in Yorkshire bekanntgegeben. Nominiert wurden auch fünf Sportlerinnen und Sportler aus Nordrhein-Westfalen.

Bei den Männern wird der Kölner Nils Politt gleich drei Einsätze bekommen. Er wird im Staffel-Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der WM, im Einzelzeitfahren sowie im Straßenrennen starten. Mit Nikias Arndt im Straßenrennen der Männer und Juri Hollmann im U23-Zeitfahren sind zwei weitere Kölner im Aufgebot des BDR. Mehr lesen

Jugend-Giro – Emsdetten – 03.10.2019

Duisburg – Am 03.10.2019 findet im Rahmen des Sparkassen Münsterland-Giro ein Jugendrenntag der Klassen U11 – U17 in Emsdetten statt.

Der Veranstalter hat hier ein Zeitfenster nach dem Start der Profis zur Verfügung gestellt, um der Jugend die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen der Veranstaltung sportlich zu messen.

Durch die Anwesenheit der Profis wird den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, diese hautnah zu erleben und die Atmosphäre eines großen Rennens zu schnuppern. Mehr lesen

Sauerland NRW p/b SKS GERMANY siegt mit Toupalik bei Rund um Sebnitz

Das Team Sauerland NRW p/b SKS GERMANY gewann in Sebnitz die Mannschaftswertung. Foto: privat

Sebnitz – Eine beeindruckenden Leistung zeigte das Team Sauerland NRW p/b SKS GERMANY am Sonntag in Sebnitz beim vorletzten Rennen der Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga. Adam Toupalik gewann das 130 Kilometer lange Rennen und oben drauf wurde das Team Sieger in der Mannschaftswertung.

Auf der hügeligen Strecke gehörten die Sauerländer vom Start weg zu den stärksten Fahrern und waren direkt mehrfach in der Spitzengruppe des Tages vertreten. Neben dem späteren Sieger Adam Toupalik waren Joann Leinau, Michel Giesselmann und Per Christian Münstermann bei der entscheidenen Situation dabei. Im weiteren Verlauf des Rennens konnte auch noch Nationalfahrer Johannes Hodapp mit den Bundesligafavoriten Jonas Rutsch (Lotto-Kern Haus) und John Mandrysch (P&S Thüringen) zur Spitze aufschließen. Mehr lesen

Jochum holt Bronze bei Zeitfahr-DM der U17

Ben Felix Jochum (re.) wurde Dritter hinter Moritz Kärsten (Mitte) und Oliver Spitzer. Foto: privat

Langenhagen/Holtensen – Bei der Deutschen Zeitfahrmeisterschaft der U17-Klasse in Langenhagen hat Ben Felix Jochum (RC Musketier 1968 e.V. Wuppertal) die Bronzemedaille gewonnen. Mit einer Fahrzeit von 14:09 Minuten für 10,4 Kilometer musste sich der Nordrhein-Westfale nur Moritz Kärsten und Oliver Spitzer geschlagen geben. Das hervorragende Abschneiden der NRW-Sportler rundeten Janis Kommnick (RC Endspurt Herford) auf Platz vier und Paul Gehrke (RC Musketier 1968 e.V. Wuppertal) als Elfter ab. Mehr lesen

Bereit für den ersten Startschuss im Cyclocross

Der bevorstehende Herbst wird für alle Crossfreunde wieder zum Saisonhöhepunkt.

Im Rahmen einer Sitzung aller Veranstalter des NRW-Cross-Cups wurden die letzten Weichen für eine erfolgreiche Fortsetzung der beliebten Rennserie gestellt. 

Bereits in drei Wochen startet am 6. Oktober 2019 in Dorsten der erste Lauf zum Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2019/2020.

Auch die weiteren Läufe am 26. Oktober in Emsdetten, am 2. November in Kreuzweingarten und am 10. November in Düsseldorf sind fest eingeplant. Mehr lesen

UCI Radball-Weltcup Turnier in Stemwede

Zum Jubiläum ein UCI Radball-Weltcup Turnier am 28. September in Stemwede

Am 13. Juli 1919 wurde in Niedermehnen der Radfahrer-Verein „Spiral“ gegründet aus dem der heutige RSC „Westfalia“ hervorgegangen ist. Zum Hundertjährigen Jubiläum ist der Verein am Samstag, den 28. September Gastgeber eines Radball Weltcup Turniers. In der Sport- und Festhalle Levern spielen 10 Mannschaften aus 7 Nationen um den Sieg beim 5. diesjährigen Turnier. Mehr lesen

Neue Ausbildungsangebote im Herbst 2019

Duisburg – In der zweiten Jahreshälfte finden noch einige Fort- und Ausbildungen statt. Neben Klassikern wie der „Trainertagung NRW“, dem „Kids-Coach“ oder auch dem „Athletiktraining in der Halle“ sind hier auch interessante, neue Seminare – wie z.B. ein Workshop „Kreative Jugendarbeit“ – zu finden.

Los geht es mit dem neuen Kompaktlehrgang zum „MTB-Guide“, der vom 20.-22.09. in Winterberg stattfindet (noch Restplätze verfügbar!). Hier steht vor allem die Fahrpraxis im Mittelpunkt. Mehr lesen

Internationales Starterfeld beim Abus-Ruhrbike-Festival der Mountainbiker

Wolfram Kurschat gehört zu den Startern beim Abus-Ruhrbike-Festival. Foto: Veranstalter

Wetter – In Wetter (Ruhr) geht es am kommenden Wochenende (14. bis 15. September) um die letzten Punkte in der Gesamtwertung zum XLC 3 Nations Cup der Mountainbiker. Beim Abus-Ruhrbike-Festival wird im Olympischen Cross Country rund um den Harkortberg gefahren und ein internationales Teilnehmerfeld erwartet. Aber auch die Jedermänner kommen mit einer E-Bike Sternfahrt und dem Charity-Firmen-Cup auf ihre Kosten. Für Kinder und Jugendliche gibt es zahlreiche Rennen und Aktionen. Mehr lesen