MTB-Sommercamp in Winterberg

Zu Beginn der Sommerferien haben sich die U15- und U17-Sportler und -Sportlerinnen des MTB-Landeskaders NRW zu einem zweitägigen Lehrgang in Winterberg getroffen. Der Bikepark und der angrenzende Trailpark bot den Bikern ansprechende Trainingsbedingungen. Auch wenn sich das Wetter teilweise wenig sommerlich zeigte, konnte intensiv an der Fahrtechnik gefeilt werden. Besonders die Linienwahl in schwere Wurzelpassagen stand im Mittelpunkt. Mehr lesen

Ebike Aktionstag 2020

Essen – Der erste ebike-Aktionstag fand am 29. Februar 2020 im Rahmen der Aktion „Bewegt ÄLTER werden in NRW“ auf dem Vereinsgelände des MSV Steele statt. Vielleicht ist „Aktionstag“ etwas überdimensioniert, aber es trafen sich immerhin Vertreter aus 8 Vereinen des Landesverbandes. Die Motive waren unterschiedlich. Einerseits gab es Informationsbedarf zum Thema, aber auch Erfahrungen einiger Vereine mit ebikern und der Wunsch nach Training und Fortbildung spielten eine Rolle. Mehr lesen

Fortbildungsangebote Frühjahr 2020 – u.a. Gemeinnützigkeit, Spenden- und Steuerrecht für Radsportvereine

Der Bereich Aus- und Fortbildung hat neue Angebote für die nächsten Monate veröffentlicht. Diese sind ab sofort buchbar. Speziell für den Bereich der Finanzen & Kassenwarte findet am 26.03.2020 eine Abend-Fortbildung zum Thema Gemeinnützigkeit, Spenden- und Steuerrecht für Radsportvereine mit Rechtsanwalt Elmar Lumer in Duisburg statt.

Thema Zeitansatz Ort Dozent Termin
Bikefitting MTB & Rennrad (noch 2 Plätze) 4 LE Köln Oliver Elsenbach 15.01.20 – Abendfortbildung
Leistungsmessung im Radsport (nur noch 2 Plätze) 4 LE Köln Tino Hamann 22.01.20
Abendfortbildung
Regeneration und Adaption 8 LE Köln Prof. Dr. Sebastian Gehlert 26.01.20
Akrobatik 8 LE Düsseldorf Johannes Belovencev 02.02.20
Fahrtechnik – Train the Trainer Rennrad 8 LE Köln Daniela Gerhards 07.03.20
Gemeinnützigkeit, Spenden- und Steuerrecht für Radsportvereine 4 LE Duisburg Rechtsanwalt Elmar Lumer 26.03.20
Abendfortbildung

Hier geht es zur Anmeldung zu den Fortbildungen.

Bei Fragen bitte Bildung@radsportverband-nrw.de kontaktieren. Mehr lesen

Neue Aus- und Fortbildungsangebote

Der Bereich Aus- und Fortbildung hat neue Angebote für die nächsten Monate veröffentlicht. Diese sind ab sofort buchbar. Bekannt sind nun auch die Termine für die nächste Ausbildung zum B-Trainer und C-Trainer. Beim C-Trainer haben die zukünftigen Trainer die Möglichkeit ihre Ausbildungsstunden durch ein kompaktes Praxiswochenende oder mehrere Tagesseminare zu erfüllen.
Folgende Angebote finden in Kürze statt: Mehr lesen

Weiterbildungsangebote für Freizeitsportler im Radsportverband NRW

Duisburg – In den kommenden Monaten bietet das Kompetenzteam Freizeitsport im Radsportverband NRW verschiedene Weiterbildungsangebote an:

Samstag den 26. Oktober 2019 in Gelsenkirchen – Gravel Fahrtechnik Workshop

Abenteuer beginnen dort, wo der Asphalt aufhört: Fahrten auf Schotterwegen und Kiesstraßen sind eine immer beliebtere Form, die Zeit im Sattel zu genießen. Die Gründe hierfür sind vielfältig: fernab asphaltierter Straßen gibt es jede Menge neue Orte zu erkunden, ein Gravelbike bietet ein erfüllenderes Fahrerlebnis, auf Schotterstraßen gibt es kaum Verkehr und, zu guter Letzt, jeder kann ein Gravelbike fahren. Mehr lesen

MTB Kompetenzteam fördert den (Trainer)Nachwuchs

Das Kompetenzteam Mountainbike des Radsportverband Nordrhein-Westfalen will den MTB-Nachwuchs weiter fördern und bietet dafür bis zu vier Vereinen die Erstattung der Kosten für die Ausbildung eines C Trainer mit dem Schwerpunkt MTB an.

Die anfallenden Kosten für die Ausbildung, die im Frühjahr 2020 im Radsportverband NRW startet, werden dabei vom Kompetenzteam Mountainbike übernommen, wenn folgende Bedingungen erfüllt werden: Mehr lesen

E-Bike Aktionstag am 18. Mai 2019 in Essen-Steele

golden metal shield isolated on white

Das ebike im Freizeitsport – neue Chancen, neue Mitglieder. Wer viel mit dem Rad unterwegs ist, weiß, dass gefühlt mehr als die Hälfte der Radfahrer denen man begegnet, mit elektrischer Unterstützung fahren. Diese Entwicklung sollte nicht an den Radsportvereinen vorbeigehen, vielleicht gibt es dort Potential für neue Mitglieder, aber auch die eigenen Mitglieder greifen aus Altersgründen, aber auch zur Erweiterung der sportlichen Möglichkeiten, aufs ebike zurück. Grund genug, Vereine, die im Freizeitsport aktiv sind, zu einem Aktionstag einzuladen. Mehr lesen

Weitere Kids-Coach Ausbildung gestartet

Teilnehmer der Kids-Coach-Ausbildung in Kall 2019(Foto: A. Brembeck)

Kall – Unter der Leitung von Tino Hamann und Andreas Brembeck fand vom 15. bis 17. Februar in Kall/Eifel eine weitere Kids-Coach Ausbildung statt. Insgesamt 19 Teilnehmer aus den Bereichen MTB, Radball und Kunstradsport nahmen an dem sportartübergreifenden Lehrgangswochenende teil. Der Aufbau und die Gestaltung von Trainingsstunden, Koordination, Kraft und Ausdauer in Theorie und Praxis standen ebenso auf dem Lehrplan wie z. B. die Themen „Recht und Versicherung“, Strukturen im Sport und Präventionsarbeit im Bereich Antidoping und Sexualisierter Gewalt. Nach dem abwechslungsreichen Wochenende in der Eifel geht es nun für die Mountainbiker an den ersten beiden Wochenenden im März bereits in die sportartspezifische Ausbildung. Mehr lesen

Ausschreibung zum Jugendleiterseminar 2019

Duisburg – Die Radsportjugend NRW lädt am 03.02.2019 zu einem Jugendleiterseminar in den Großraum Ruhrgebiet ein. Das Seminar soll den Teilnehmern Informationen zur allgemeinen Kinder- und Jugendarbeit geben und dabei helfen die Aufgaben einfach und ordnungsgemäß umzusetzen. Die Nachwuchsarbeit in unseren Vereinen soll dadurch nachhaltig verbessert werden.

Zielgruppe:
Angesprochen für diese Maßnahme sind Jugendleiter und Jugendsprecher, sowie aktive in der Jugendarbeit mitarbeitende Mitglieder im Radsportverband NRW bis 27 Jahre. Ältere Interessierte mögen sich bitte mit der Seminarleitung in Verbindung setzten. Mehr lesen

Der Radsportverband NRW sucht zusätzliche Kommissäre

Elsdorf – Für die Bereiche Straße/Bahn/Cross/MTB sucht der Radsportverband NRW neue Kollegen und Kolleginnen für die Tätigkeit als Kommissär. Wer Interesse daran hat, bei Radrennen nicht nur zuzusehen, sondern unmittelbar dabei zu sein, kann sich gerne melden.

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Radsport-Verein in NRW. Nach dem Absolvieren eines entsprechenden Lehrgangs kann die Lizenz beantragt werden. Der nächste Lehrgang zur Neuaus- und Weiterbildung ist für den 17.03.2019 in der Sportschule Duisburg-Wedau geplant. Interessenten melden sich bitte bei: Mehr lesen