Schule und Sport

Radsport und Schule – Schulische Talentsichtung Hand in Hand

Der Radsportverband Nordrhein – Westfalen hat sich als Ziel gesetzt das Radfahren zur Optimierung des Schulsports zu fördern und dabei einen entscheidenden Beitrag für die Gesundheit und die Prävention unsere Kinder zu leisten und den Vereinssport zu stärken.

In diesem Rahmen richten wir in Kooperation mit der Aktion #SCHOOLBIKERS Schulsportmeisterschaften aus. Bei diesen Mountainbike Schulmeisterschaften besteht die Möglichkeit in den Wettkampfsport hineinzuschnuppern und sich mit weiteren Schulen aus ganz NRW zu messen und auszutauschen.

Eindrücke von den Schulsportmeisterschaften 2019 und Infos zur Schulsportmeisterschaft 2022 sind auf den verlinkten Seiten zu finden. Ausschreibungen zu den kommenden Meisterschaften werden hier bald zu finden sein.

Die schulische Talentsichtung nimmt eine zentrale Rolle bei der Gewinnung des Radsportnachwuchses ein. Eine erfolgreiche Nachwuchsförderung ist das Ergebnis aus einer engen und intensiven Zusammenarbeit der beteiligten Akteure: Schule – Verein – Verband.

Für die Realisierung dieser Talentsichtung bildet der Radsportverband NRW stetig schulische Lehrkräfte und Trainer aus und steht als Partner für die Vermittlung interessierter Schulen und Vereine zur Seite. Weitere Informationen gibt es auf der Seite Lehrerfortbildungen.

 

Sie haben Interesse an einer Kooperation mit einer SCHULE oder einem VEREIN? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Schulsportbeauftragten & Talentscout auf: Kontakte

Alle aktuellen Ausbildungstermine finden Sie bei uns im Bereich Aus- und Weiterbildung, dazu gehören die Kids Coach Ausbildung, School Coach Ausbildungen für Lehrer, sowie natürlich die klassische Trainer C Ausbildung.