Veranstaltertreffen NRW-Cross-Cup 2018/2019

Liebe Radsportfreunde,

wir laden hiermit zum nächsten Veranstaltertreffen für den NRW-Cross-Cup 2018/2019 ein.

Im Rahmen dieses Treffens sollen die Weichen für die kommende Austragung des NRW-Cross-Cups gestellt werden.

Die Sitzung findet am Samstag, den 30.06.2018 im Seminarraum 1 in der Sportschule Wedau, Friedrich-Alfred-Str. 15 in 47055 Duisburg statt und beginnt um 10:00 Uhr.

Bereits vor Sitzungsbeginn wird ab 9:30 Uhr für die Teilnehmer ein Frühstück bereitstehen. Mehr lesen

Para Radsport: Hochkarätiges Kräftemessen im Rheinland

Foto: Oliver Kremer, sports.pixolli.com

Köln und Elsdorf – Am Pfingstwochenende finden bei den Cologne Classics in Köln und Elsdorf ein Europacup und die Internationalen Deutschen Meisterschaften der Para-Radsportler statt

Frechen, 16. Mai 2018. Hochkarätiges Kräftemessen im Rheinland auf dem Weg zur Weltmeisterschaft nach Italien: Im Rahmen der 65. Cologne Classics stehen am Pfingstwochenende auch wieder spannende Rennen von Handbikern, Tandems, Dreirädern oder Radsportlern mit Prothesen auf dem Programm. Über 80 Radsportlerinnen und Radsportler mit Behinderung aus 15 Nationen duellieren sich von Samstag bis Montag sowohl beim Europacup als auch bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Köln und Elsdorf. Mehr lesen

Erfolgreiches Schnuppertraining auf neu präparierter BMX-Bahn in Borchen

v.l.: Bernd Potthoff (Vorsitzender vom Radsportbezirk OWL), 30 Kinder, in schwarzen T-Shirt Kathrin Huwendiek und Philipp Gruhn (BMX Trainer) und Norbert Lages (Vorsitzender des Rad-Treff Borchen
Foto: Rad-Treff Borchen

Borchen – In Zusammenarbeit zwischen dem Radsportbezirk Ostwestfalen-Lippe und dem Rad-Treff Borchen fand am Samstag, dem 05. Mai 2018 ein Schnuppertraining auf der BMX-Bahn mit dem neuen Belag in Borchen statt.

Das Schnuppertraining auf der BMX Bahn in Borchen hat den rund 30 Kindern und Jugendlichen großen Spaß bereitet!

Geleitet wurde das Training von unseren jungen BMX-Bundesliga-Sportlern und BMX-C-Trainern Kathrin Huwendiek und Philipp Gruhn vom RC Zugvogel Bielefeld, die den jungen BMX-Begeisterten die Grundlagen für das BMX-Race-Fahren vermittelten. Dabei gab es viel in einzelnen Schritten zu lernen. Nach dem Start kam der erste Table, ihm folge der erste Step Up und dann ging es mit Schwung hoch in die erste Steilkurve. Die folgenden acht kleinen Wellen bedurften dann noch einmal ganz intensiven Übens. Nach 280 Metern anstrengender Fahrt hatten die Kinder/Jugendlichen das Ziel erreicht. Mit großer Freude stellten die Trainer fest, dass schon beim ersten dreistündigen Schnupper-Training talentierte BMX-Nachwuchsfahrer/-fahrerinnen zu erkennen warten. Nur mit vielem Training und großer Ausdauer kann man aber den Leistungsstand von BMX-Bundesligafahrern wie Kathrin oder Philipp erreichen. Sie fahren durch Gewichtsverlagerung ohne zu treten über die Hügel und machen noch diverse Sprünge dabei. Beide bestätigten, dass die Bahn in Borchen durch die in 600 ehrenamtlichen Stunden aufgebrachte wassergebundene Wegedecke wohl in einem dauerhaft guten Zustand sein wird.
Herzlichen Dank an unsere beiden Trainer Kathrin und Philipp! Mehr lesen

LVM – Straße in Werne – Langern

Siegerehrung U15
Foto: RSV NRW

Werne-Langern – Bei hervorragenden äußeren Bedingungen fanden am 06.05.2018 die Landesverbandsmeisterschaften in Werne-Langern statt.

Der RSC 79 Werne e.V. mit seinem Vorsitzenden Frank Volmerg hatte excellente Meisterschaften ausgerichtet.
Hierfür möchte sich den Radsportverband NRW ganz herzlich bedanken.

Hier die Ergebnisse:

Schüler U11
1. Phillip White, SC Union Nettetal 1996
2. Franziska Minten, VfR Büttgen 1912
3. Jonathan Müller, RSV Unna 1968 Mehr lesen

Ausschreibung LV-Fahrt nach Dinslaken

Die 2. LV-Fahrt steht an. Diesmal geht es nach Dinslaken zum RSC ins Vereinsheim an der alten Traprennbahn. Wie auch im Vorjahr richtet der Verein die Fahrt selbst aus und es gibt wie gehabt allerlei zu essen und zu trinken. Ich bitte euch, unterstützt den Verein durch euer kommen, denn es ist nicht mehr selbstverständlich, dass ein Verein eine Fahrt in dieser Form ausrichtet. Überlegt mal, wie es möglich ist, nach Dinslaken anzureisen. Mehr lesen