GCA-Liga: NRW-Sportler weiter vorn dabei

Duisburg – Auch beim vierten Lauf der virtuellen GCA-Liga powered by Müller – Die lila Logistik haben die Rennfahrer aus dem Gebiet des Radsportverbandes NRW vorne mitgemischt. Bester Rennfahrer aus NRW war Simon Schmitt von Team Sportforum, der nach 53 Kilometern auf Platz fünf sprintete. Den Sieg des diesmal mit nur 116 Höhenmetern sehr flachen Rennens durch die fiktive Welt „Watopia“ sicherte sich im Massensprint Richard Banusch (LKT Brandenburg) vor Lucas Carstensen (Bike Aid) und Philipp Plambeck (KED-Stevens Radteam Berlin). Carstensen behauptete mit dem zweiten Rang die Gesamtführung. Mehr lesen

GCA-Bundesliga: Carstensen und Team Sportforum wieder vorne

Die Sieger des zweiten Rennens der GCA-Liga sind die gleichen wie beim ersten: Lucas Carstensen vom Team Bike Aid siegte im Sprint vor Johannes Herrmann (RU Wangen) und Christopher Hatz (Hrinkow Advarics Cycleang). Volker Bolte (Team Sportforum) war auf Rang acht der Beste aus NRW und gewann mit seiner Mannschaft erneut die Teamwertung. Zwölfter wurde Louis Leinau vom Team SKS Sauerland NRW, der vor einer Woche beim ersten Lauf auf Rang drei sprintete. Mehr lesen