NRW-Meisterschaften Mountainbike 2018

Die Wettkampfszene aus dem letzten Jahr lässt harte Wettkämpfe um die Landesverbandsmeistertitel erwarten.
Foto: Heribert Mennen

Duisburg – Die Meisterschaften des Radsportverbandes NRW 2018 in der Disziplin Mountainbike werden in den Kategorien Cross Country Olympic (XCO) und Cross Country Marathon (XCM) ausgetragen.

Am 8. Juli wird die XCO-LVM in Haltern am See mit bekannter Bravour, im Rahmen des XCO-NRW-Cups, in den Klassen U15, U17, U19, Elite (männlich und weiblich) und U23, Master 1 und Master 2-4 (männlich) ausgetragen. In Haltern hat sich nach einem lautlosen Generationenwechsel eine junge Truppe aufgebaut, welche die Leidenschaft der MTB-Veranstaltung weiter auf hohem Niveau hält. Mehr lesen

2. Lauf zum NRW-CTF-CUP in Erkelenz

Erkelenz – In wenigen Tagen heißt es wieder die Radschuhe schnüren, wenn der Erkelenzer Radsport Club an Fronleichnam (31. Mai) zur diesjährigen Cross-Country-Tourenfahrt und Radtouristikfahrt einlädt. Start- und Zielpunkt der beliebten Veranstaltung ist traditionell die Pestalozzischule am Schulring 36 in Erkelenz. Für Radsportler aller Leistungsklassen bietet der ERC wieder eine große Palette an Strecken an. Dem Fahrspaß quer durch den schönen Kreis Heinsberg steht nichts im Wege! Anmeldezeiten sind je nach gewünschter Strecke zwischen 7:00 und 10:30 Uhr. Mehr lesen

NRW-Pokalendrunde – Kunstrad-Nachwuchs präsentierte sich in guter Form

Erkelenz – Mit über 90 Starts lockte der Kunstradnachwuchs am 13. Mai die Zuschauer in die Erkelenzer Erka-Halle. Angetreten waren hier die besten Schüler und Jugendsportler die sich zuvor über die Vorrunde für diese Finalveranstaltung qualifizieren mussten. 

Simon Vogel (Mülheim) erzielte eine neue Bestleistung (Foto: Dr. Sven Döring)

In Topform präsentierte sich Simon Vogel vom R.C. Sturmvogel Mülheim. Er siegte in der Klasse U13 mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 98,62 Punkten vor Luca Bourgeois (Adler Neuwerk) und Tim Schaffers (Kervenheim). „Mit diesem Ergebnis könnte der Zwölfjährige in zwei Wochen bei der Deutschen Schülermeisterschaft Chancen auf eine Medaille haben“, so das Team der Landestrainer.  Mehr lesen

Deutsches Radsportabzeichen

Duisburg – Mit dem Frühjahr starten auch wieder die Abnahmen für das Deutsche Radsportabzeichen. Neben Vereinsmitgliedern sind dort auch Hobbyfahrer immer willkommen und können ihre Fitness testen. Im Kölner Raum freut sich der TSV Immendorf am 25.05. und 15.06. über Teilnehmer beim 20 km Zeitfahren. Am 24.05. besteht die Möglichkeit das Zeitfahren über 20 km beim RC Sprinter Waltrop zu absolvieren und am 03.07. beim RC Buer / Westerholt. Mehr lesen

Starker NRW Auftritt bei der TMP Jugendtour 2018

Friedrichroda – Nach Prolog, Bergzeitfahren und zwei schweren Etappen konnte Ben Felix Jochum RV Musketier Wuppertal) die Gesamtwertung Schüler U15 der „kleinen Friedensfahrt 2018“  mit Rang drei auf dem Podium beenden. Den Grundstein für diesen Erfolg legte Jochum mit einem zweiten Platz beim Bergzeitfahren am Samstag und konnte aufgrund der guten Teamarbeit seiner Mannschaftskollegen auch die beiden Straßenrennen im vorderen Teil des Hauptfeldes beenden. Mehr lesen

Erste Bericht von unserem Olympiasieger und Weltmeister Hans-Peter Durst

„Alles nimmt ein GUTES Ende für den, der warten kann.“ – Leo Tolstoi

Gänsehaut pur-das UCI Leader-Trikot überreicht von Freund und UCI Repräsentant Toni Kirsch – ein optimaler Start in die Radsportsaison 2018
Foto: Familie Durst

Dortmund – Als aktiver Athlet ist das Warten sicher nicht meine Stärke, in der Radsportsaison 2018 ist mir durch die Umstände nichts anderes übriggeblieben.Die von meiner Frau und mir so geliebten Paracycling-Frühjahrsklassiker in der Region Brescia – 4 wunderbare Rennen organisiert von Avis Padale Verolese – konnte ich nicht als Saisonauftakt nutzen – meine ParaSportSupport Ulrike erhielt keinen Urlaub und ich konnte trotz intensiver Bemühungen keine finanzierbare Fahrbereitschaft für meine Dreiräder und mich organisieren. Mehr lesen

Julica Müller und Marc Lehmann vom RV Blitz Hoffnungsthal sind Junioren-Europameister

Julica Müller und Marc Lehmann bei ihrer EM-Kür (Foto: RV Blitz Hoffnungsthal)

Bazenheid/CH – Im Vorjahr hatte das Duo noch knapp die Qualifikation zur Europameisterschaft verpasst, doch in diesem Jahr lief es für die Beiden von Anfang an rund, obwohl die Konkurrenz im eigenen Land wieder sehr stark war. Mit großem Vorsprung empfahlen sich Julica Müller und Marc Lehmann bei der Junior Masters Serie für die Junioren-Europameisterschaft in der Schweiz.

Am vergangen Mittwoch, den 09.05.2018 reisten sie gemeinsam mit der Deutschen Nationalmannschaft nach Bazenheid (Schweiz) zum gemeinsamen Training an. Mehr lesen

Kids & Family Tour mit erfolgreichem Saisonstart

Teilnehmer der Kids & Family Tour in Hattingen (Foto: M. Bloch)

Am 5.5. 2018 machte die Kids & Family Tour Station in Hattingen. Es waren Angelika Eyerund mit zwei Lehrer- Kolleginnen, Mathias Bloch, Thomas Weiten und Fabian Kersten als Tourenbegleiter vertreten. Angelika Eyerund vom RSC Silschede brachte einige ihrer Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 16 Jahren mit. Hinzugesellt haben sich noch Aaron Rentsch mit seinem Vater Steffen vom RV Edelweiss Mettmann, sodass 8 Kinder an der Tour teilnahmen. Am Anfang fand auf dem Schulhof ein kurzer Sicherheitscheck der Räder statt. Es folgte ein Fahrtraining auf einer abgesteckten Strecke auf dem Schulhof. Dann ging es mit guter Laune an der Ruhr entlang. Nach ein paar Kilometern erreichten wir die Nordbahntrasse, wo wir eine Pause einlegten. Dann haben wir ein paar kleine Übungen zur Balance und Koordination gemacht, sind aber auch einen kleinen Sprint gefahren und haben an der Verpflegungsstation gerne die Energiespeicher wieder aufgefüllt. Nach einer kleinen Bergprüfung waren dann alle wieder froh, das Ziel erreicht zu haben. Bei Cola und Kuchen durfen sich die Nachwuchssportler schließlich mit kleinen Ehrenpreisen und Urkunden feiern lassen. Aaron war mit 8 Jahren der jüngste Teilnehmer der gesamten RTF und wurde mit einem Pokal ausgezeichnet. Mehr lesen

Silber und Bronze bei Junioren DM der Hallenradsportler

Silber ging im 2er der offen Klasse an Julica Müller und Marc Lehmann vom RV Blitz Hoffnungsthal (Foto: Blitz Hoffnungsthal)

Nufringen – Am 28. und 29. April fanden in Nufringen/Baden Württemberg die Deutschen Hallenradsportmeisterschaften der Junioren statt. Drei Medaillen waren am Ende die Ausbeute der NRW-Sportler. Während im Radball die Mannschaft des RSV Münster mit Linus Dahlhaus und Felix Radtke in der U19 den 8 Platz belegten schafften es Julia Hildebrandt und Leonie Lippok vom RV Siegburg im Radpolo auf einen guten 5 Rang. Mehr lesen

Zweiter Lauf der NRW Marathon Challenge am 13. Mai

Foto RSG Herne – erster Lauf der MC

Rees – Am kommenden Sonntag startet die zweite Veranstaltung der NRW Marathon Challenge in Rees. Die neue Strecke führt über Emmerich, Nijmegen, Kevelaer und Xanten, immer auf verkehrsarmen gut ausgebauten Wirtschaftswegen und Landstraßen. Höhenmeter wird es auch diesmal kaum geben, so dass einer flotten Runde nichts im Wege steht.

RHINKIEKER RTF & Radmarathon – Startort Westring 1 in 46459 Rees
Radmarathon Distanz: 205 km Höhenmeter: 1.050 hm Startzeit: 7:00 – 8:00 Uhr Begleitstrecken RTF / CTF 26km, 47km, 76km, 115km, 155km Startzeit 8:00 – 10:00 Uhr Mehr lesen