Kids & Family Tour geht in Herzogenrath in die nächste Runde

Herzogenrath – Die Kids & Family Tour der Radsportjugend geht in Herzogenrath in eine weitere Runde. Am Samstag, den 15. Juli 2017 werden 2 Tourenbegleiter mit den Kids auf die kleine Runde gehen. Gestartet wird um 10 Uhr an der Europaschule, Albert-Schweitzer-Straße in 52134 Herzogenrath-Merkstein. Die Teilnahme ist für die Kids kostenlos. Der RC Herzogenrath-Noppenberg und die Radsportjugend freuen sich über zahlreiche Teilnehmer. Mehr lesen

LVM in der olympischen Mountainbike Disziplin Cross Country

Haltern – Am kommenden Sonntag findet in Haltern am See die Landesverbandsmeisterschaft in der olympischen Mountainbike Disziplin Cross Country statt.

Über 350 Voranmeldungen werden in Haltern wie gewohnt für spannende Wettkämpfe sorgen.

Bei den Damen werden Stefanie Dohrn und Majlen Müller um den Titel kämpfen und vielleicht kommen wie im letzen Jahr auch aus der Cross Disziplin noch ambitionierte Fahrerinnen dazu. Mehr lesen

Bewegt ÄLTER werden in NRW – Zeitfahren in Mülheim

Duisburg – Im Rahmen der Aktion „Bewegt ÄLTER werden in NRW“ richten die Vereine RC Sturmvogel Mülheim und RTC Mülheim am morgigen Samstag den 08.07.2017 ein Zeitfahren für das Deutsche Radsportabzeichen aus. Das besondere dieser Veranstaltung ist der Austragungsort. Die Vereine konnten dafür den Betreiber des Flughafens Essen/Mülheim gewinnen, so dass das Zeitfahren auf der Start- und Landebahn durchgeführt werden wird. Mehr lesen

Die NRW Marathon Challenge fährt von „Buer zum Rhein“

Marathon Challenge 2017

Gelsenkirchen – Am kommenden Sonntag, den 09.07.2017 veranstaltet der Rad Club Buer/Westerholt seine alljährliche Radtourenfahrt RTF mit Marathon. Das Wetter soll sonnig werden, so steht einem tollen Event auf 2 Rädern nichts im Wege.Vom Startort XXL Meinhövel an der Mühlenstraße werden insgesamt 4 Strecken unterschiedlicher Länge angeboten. Seit Wochen ist das Team aus Vereinsmitgliedern damit beschäftigt, ein attraktives Event auf die Beine zu stellen. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und am Samstag müssen nur noch die Strecken ausgeschildert und die Verpflegungsstationen bestückt werden. Was erwartet die Teilnehmer aus Gelsenkirchen, dem Pott, und NRW ? Der Marathon, als ein Teil der NRW Marathon Challenge, steht unter dem Motto „Von Buer zum Rhein“ und kennzeichnet die landschaftliche Gestaltung der Strecke. Mehr lesen

„Rollendes Kibaz“ mit Rekordbeteiligung

Alle warten gespannt auf den Startschuss zum „Rollenden Kibaz“ (Foto: Schlösser)

Düsseldorf – Bestens ausgerüstet mit bunten Fahrradhelmen und gut gelaunt kamen insgesamt 563 Kinder aus 44 Düsseldorfer Kindertagesstätten zum „Rollenden Kibaz“ in den Sportpark Niederheid. 

Die Radsportjugend NRW hatte zusammen mit der Sportjugend NRW, dem Stadtsportbund Düsseldorf, dem Jugendamt der Stadt sowie dem SFD’75 mit finanzieller Unterstützung der Sky Stiftung am 26. Juni zu dieser Kibaz-Großveranstaltung im Vorfeld des „Grand Départ“ eingeladen.  Mehr lesen

Radsportjugend präsentiert sich künftig mit S’cool-Bikes

Mit S’cool-Bikes in allen Größen präsentierte sich die RSJ zum Grand Dèpart (Foto: Schlösser)

Duisburg/Bielefeld – Zum Grand Départ präsentierte sich die Radsportjugend NRW erstmals mit einem großen Pool an Kinderrädern. Auf dem Appollo-Platz gab es teilweise sogar Warteschlangen um mit den coolen Bikes eine Runde über den Fahrrad-Parcours zu drehen.

Die coolmobility GmbH aus Bielefeld unterstütz die Radsportjugend künftig mit S’cool-Bikes in allen Größen. Angefangen vom Laufrad bis hin zum XXfat-Bike ist für alle Altersklassen etwas dabei. Um die Sicherheit der Kids zu gewährleisten gab es von Geschäftsführer Axel Böse neben den Bikes noch einen Satz safeX-Kinderfahrradhelme dazu. Böse besuchte zusammen mit Vertriebsleiter Andreas Szygiel die Aktionsfläche der Radsportjugend und zeigte sich begeistert. „Das Angebot wird wie man sieht vom Nachwuchs sehr gut angenommen und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, heißt es von Axel Böse. Mehr lesen

Fahrrad-Parcours sorgte für Begeisterung am Rande der Tour

Düsseldorf/Mönchengladbach – Strahlende Kinderaugen, begeisterte Eltern, jubelnde Großeltern und internationales Interesse sind nur einige Punkte die einem zur Präsentation der Radsportjugend NRW beim Grand Départ in Düsseldorf, sowie am 2. Juli bei der Sprintwertung in Mönchengladbach einfallen.

Großer Andrang am Info- und Anmeldestand der Radsportjugend beim Grand Départ in Düsseldorf (Foto: Schlösser)

Das Areal der Radsportjugend zwischen Rheinkniebrücke und Landtag war trotz des regnerischen Wetters beim Grand Départ gut besucht und zog kleine und große Radsportfans auf den Parcours. Wir freuen uns dass unser Parcours so gut angekommen ist und sich viele durch unsere Flyer über unsere Jugendarbeit informierten. Sogar Radsportfans aus Australien, Kanada, Pennsylvania, Frankreich und den Niederlanden zeigten sich begeistert von den verschiedenen Elementen, so Jugendleiterin Simone Schlösser. Trotz Nieselregen drehten sogar die kleinsten mit Laufrädern und Gummistiefeln ihre Runden. Alle Teilnehmer erhielten am Ende eine Urkunde, manchmal gab es sogar Applaus von den Zaungästen die sich das Ganze aus sicherer Entfernung hinter den Absperrungen anschauten. Auch der WDR und die ARD waren bei uns zu Gast und haben kurze Bildaufnahmen gemacht. Von der Polizei die sich ganz in der Nähe der Radsportjugend präsentierte gab es Lob für die tolle Aktion. Mehr lesen

Heßmann und Smekal für EYOF nominiert

Frankfurt/Main – Nachdem Finja Smekal (Pulheimer SC) und Michel Heßmann (RSV Unna) sich erst vor gut einer Woche in Linden (RLP) bei den deutschen Meisterschaften im Einer-Straßenrennen den Titel sichern konnten, wurden sie nun zusätzlich vom BDR dafür nominiert auch International beim European Youth Olympic Festival (EYOF) den Radsportverband NRW zu vertreten.

Ziel des European Youth Olympic Festival ist es, die besten europäischen Jugendlichen an die Anforderungen von Olympia und dem internationalen Spitzensports heranzuführen. Seit 1991 findet das EYOF alle zwei Jahre statt. Mehr lesen

Grand Départ Düsseldorf 2017 – beste Werbung für die Landeshauptstadt Düsseldorf und das Fahrrad

Düsseldorf – Einen Tag nach dem Grand Départ Düsseldorf 2017 hat die Landeshauptstadt ein erstes Fazit des Starts der Tour de France mit über einer Million Zuschauer am Wochenende in Düsseldorf gezogen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Wie die Bürgerinnen und Bürger mit den Gästen aus dem In- und Ausland ein Fest des Radsports gefeiert haben war grandios! Mit viel Engagement, kreativen Aktionen entlang der Strecke und Lächeln im Gesicht haben sie unsere Stadt als sympathische Metropole einem Weltpublikum gezeigt. Mit dem Grand Départ Düsseldorf 2017 hat die Landeshauptstadt Düsseldorf damit eine ausgezeichnete Visitenkarte abgegeben und sich als tolle Gastgeberin, als Reisedestination und als Ausrichterin nicht nur von sportlichen Großereignissen empfohlen.“ Mehr lesen

UCI Gesamtweltcup Sieg 2017 für Hans-Peter Durst

UCI Gesamtweltcup Sieg 2017 für Hans-Peter Durst
Foto: Familie Durst

Emmen/NL – Hans-Peter Durst gewinnt den UCI Gesamtweltcup 2017.
Ein sehr, sehr dankbarer und sehr, sehr glücklicher HP Durst schreibt heute für unsere Homepage.

Am Freitag konnte ich in Emmen/NL beim UCI Paracycling Weltcup Finale den Grundstein legen – in 29:29:84 Minuten konnte ich das 17,3 Kilometer lange Einzelzeitfahren vor dem US-Boy Steven Peace und dem Italiener Giorgio Farroni siegreich beenden. Mehr lesen