RTF – Jahresfeier für die Bezirke Nord-Westfalen und Rechter Niederrhein

Ehrung Bezirk Rechter Niederrhein – Foto: Uwe Richert

Duisburg – Am vergangenen Samstag fand in der Sportschule Duisburg-Wedau die RTF – Jahresfeier für die ehemaligen Bezirke Nord-Westfalen und Rechter Niederrhein statt. Der Radsportverband NRW hatte in die Sportschule Wedau geladen, um die Leistungen dieser Sportler zu würdigen. Trotz des wirklich schlechtem Wetters ließen es sich die meisten nicht nehmen und waren nach Duisburg gekommen. Vor rund 70 Gästen führte der Vizepräsident für Freizeitsport Joachim Herrmann durch das Programm, welches unter dem Motto „RTF-Kaffeeklatsch“ stand. Mehr lesen

Mitgliederversammlung 2017 des Radsportbezirkes OWL

Detmold – Diesmal unter dem Hermannsdenkmal in Detmold fand am 26. November die Mitgliederversammlung des Radsportbezirkes OWL statt. Dort konnte der Vorsitzende Bernd Potthoff insgesamt 43 Stimmberechtigte aus dem Bezirksvorstand bzw. den Mitgliedsvereinen begrüßen. Mit 3406 Mitgliedern in insgesamt 55 Vereinen gehört der Bezirk OWL zu den Top 3-Bezirken im Radsportverband NRW.

Traditionell standen zu Beginn der Sitzung einige besten Radsportler aus OWL im Fokus, die in 2017 auf Landes- und Bundesebene nennenswerte Erfolge/Titel eingefahren hatten.
Hervorzuheben ist hier sicherlich der Gesamtsieg des ROSE NRW-Teams in der „Müller – die Lila Logistik-Radbundesliga“ den sich das Team mit allein vier Fahrern aus OWL sichern konnte. Mehr lesen

Silberne Ehrennadel des RSV NRW für Joachim König

Foto: v.l.n.r.
Frank Schauerte (Vorsitzender der DJK Grafschaft), Joachim König (DJK Grafschaft), Nils Schäfer (Vorsitzender des Radsportbezirks Westfalen-Mitte)
© Radsportbezirk Westfalen Mitte

Schmallenberg – Im Rahmen der Mitgliederversammlung der DJK RS Grafschaft 1930 e.V. im Sauerländischen Schmallenberg wurde Joachim König durch den Vorsitzenden des Radsportbezirks Westfalen-Mitte, Nils Schäfer, mit der Silbernen Ehrennadel des Radsportverbandes NRW ausgezeichnet.

Als stellvertretender Vorsitzender der DJK Grafschaft seit 1995 und Vorsitzender der Abteilung Radsport seit 1999, hat sich Joachim König jahrelang gewissenhaft um die Organisation des Vereinssports und der vielen Radsport-Veranstaltungen gekümmert. Mit dem MTB-NRW-Cup im Cross Country und dem MTB-Sauerland-Marathon, hat Organisator Joachim den Verein DJK Grafschaft fest im Rennkalender in NRW etabliert. Dabei arbeitet er gerne bescheiden im Hintergrund und überlässt Anderen die Interviews und Zeitungsreportagen. Neben den verwaltungstechnischen Aufgaben ist er Ansprechpartner für Sportler, Trainer, Betreuer sowie für Sponsoren und ist das „Gesicht des Radsports“ in der Stadt Schmallenberg. Mehr lesen

Westfalenmeisterschaft im Straßenrennsport in Dortmund

DortmundMitte Juni steigt auf dem Phoenix-West Areal in Dortmund die Westfalenmeisterschaft im Straßenrennsport. Am 15.06. (Fronleichnam) messen sich die Rennsportler der Radsportbezirke Westfalen-Nord, Ostwestfalen-Lippe und Westfalen-Mitte auf dem Gelände, das bis 1998 ein Standort der Stahlproduktion in Dortmund war. Die Rennen starten ab 9:15 h direkt vor dem stillgelegten Hochofen, der nun ein Denkmal der Industriekultur ist. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom RV Sturmvogel 1925 Dormund e.V. Mehr lesen

Gründungsversammlung des Radsportbezirks Köln-Bonn e. V.

Der Vorstand des Radsportbezirks Köln-Bonn e. V. – als Gäste NRW-Präsident B. Potthoff (1. v. l.) und A. Tabat (4. v. l.) (Foto: privat)

Köln – Nach gut 18 Monaten Vorbereitungszeit fand am 07.05.2017 in Köln die Gründungsversammlung des Radsportbezirks Köln-Bonn e. V. statt. Die Mitglieder der bisherigen Radsportbezirke Köln und Mittelrhein Süd hatten sich auf einen gemeinsamen Radsportbezirk geeinigt. Die 24 Vereine von Mittelrhein Süd mit 1300 Mitgliedern und 57 Vereine mit 2600 Mitgliedern aus Köln müssen nun vom Vorstand koordiniert und verwaltet werden. Die beiden Vorsitzenden Martin Lanzrath (Köln) und Helmut Elfgen (Mittelrhein Süd) sowie der Notar Stefan Römer begleiteten die Zusammenführung. Mehr lesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Radsportbezirks Krefeld

Zur Jahreshauptversammlung des Radsportbezirk Krefeld am Sonntag, den 15. Januar 2017, Beginn um 10:00 Uhr (Einlaß 09:30 Uhr) laden wir satzungsgemäß ein. Ort: Gaststätte zum Nordkanal, Lobbericher Str. 12-14, 47929 Grefrath, Telefon: 0 21 58 – 40 17 92

Die Vereine erhalten mit der schriftlichen/elektronischen Einladung die Tagesordnung und das Protokoll 2016. Anträge zur Jahreshauptversammlung können bis zum 31. Dez. 2016 (Eingang) an den Geschäftsführer (Hans von Schaper, Büttgener Str. 5b, 47877 Willich) gesandt werden. Mehr lesen