NRW Meisterschaft der Marathonfahrer im Mountainbike (XCM)

1. Ole Zilse (MSV Essen-Steele 2011 / ROSE Bikes Racing) mit gekonntem Zieleinlauf beim Sieg in der Herren Eliteklasse. Foto: Florian Kuhlmann.

Am 10.08.2019 fand die NRW Meisterschaft der Mountainbike-Marathonfahrer in Nordenau statt. Der Veranstalter, die DJK RS Grafschaft, stellte den Athletinnen und Athleten dafür einen sehr würdigen Rahmen. Über zwei verschiedene Runden von jeweils 30km wurden die Fahrer durch Höhenmeter und anspruchsvolle Trails gefordert. Nicht umsonst trägt die Veranstaltung auch den Namen „Kahler Asten Trailmarathon“, da sie die Marathonfahrer nicht nur konditionell fordert, sondern eben auch ihr technisches Vermögen vor große Herausforderungen stellt. Zudem wurden auf den 60km der Landesmeisterschaften auch über 1.700 Höhenmeter bewältigt. Die Starterinnen und Starter mussten also das komplette Paket aus Ausdauer und Technik mitbringen, um Chancen auf die Titel und Medaillen zu haben. Mehr lesen

NRW Meisterschaft Bergzeitfahren – 25. Bildchen – Sprint 07.09.2019

Am 07.09.2019 findet nach langer Zeit wieder eine NRW Meisterschaft im Bergzeitfahren statt. Wir freuen uns das der SC Siedlinghausen für dieses Rennen eine attraktive Strecke zur Verfügung stellt und die Organisation übernommen hat.

Anmeldungen über das rad-net Portal.

Informationen zur Strecke und zur Veranstaltung sind auf www.bildchen-sprint.de zu finden.

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten Mehr lesen

Veranstaltertreffen NRW-Cross-Cup 2019/2020

Zur bevorstehenden Cyclocross-Saison laden wir hiermit alle Veranstalter des NRW-Cross-Cup 2019/2020 sowie interessierte Vereine ein, die im LV NRW ein Crossrennen veranstalten möchten.

Die Sitzung findet am Samstag, den 14. September 2019 um 10:00 Uhr in der Sportschule Wedau, Friedrich-Alfred-Str.15, Sitzungszimmer 6, in 47055 Duisburg statt.

Vor Sitzungsbeginn wird ab 9:30 Uhr für alle Teilnehmer ein Frühstück bereitgestellt. Mehr lesen

Anmeldung für den NRW Landesverbandskalender Straßenrennsport 2020

Vereine und Organisatoren, die ein Straßenrennen innerhalb des Landesverbandskalenders NRW für 2020 durchführen wollen, müssen die Veranstaltung bis zum  27.09.2019 beim Radsportverband angemeldet haben.

Analog zur Terminanmeldung für Rennen des BDR-Kalenders, wird der Radsportverband NRW, wie bereits in den Vorjahren, nur Online-Terminanmeldungen über rad-net.de entgegen nehmen. Organisatoren, die noch keine Zugangsdaten haben, können den Zugang bei www.rad-net.de über ein entsprechendes Formular (Menüpunkt: „Downloads“ – „Formulare“ – „BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen“) anfordern. Bestehende Zugänge aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit. Mehr lesen

Terminkalender NRW Straße 2019 – Neuer Termin „NRW Meisterschaft Bergzeitfahren – 25. Bildchen-Sprint“

Duisburg – Dem Verein SC Siedlinghausen e.V. wird die Genehmigung erteilt, am 07.09.2019 die „NRW Meisterschaft Bergzeitfahren“ zu veranstalten. Die Ausschreibung wird nächste Woche veröffentlicht.

Infos unter: www.bildchen-sprint.de

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten

Teilnahme an nichtgenehmigten Radrennen

Duisburg – Aus gegebenem Anlass dürfen wir nochmals auf die Regelung zur Teilnahme an nicht genehmigten Radrennen hinweisen.

Mit einer BDR Lizenz ist ein Start bei nicht genehmigten Radrennen ausgeschlossen. (Sportordnung Ziff. 4.4.1)

Bei Nichtbeachtung dieser Hinweise ist mit einer Bestrafung gemäß BDR Sportordnung Anhang A zu rechnen.

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten; Ferdinand Ameis Vorsitzender TK NRW Mehr lesen

DM Bahn 2019 – Starker Auftritt der „NRW Radamazonen“

Berlin – Vom 31. Juli bis 4. August war das Berliner Velodrom  Gastgeber für die 133. Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport. Gleichzeitig mit neun weiteren deutschen Sportverbänden fand die Meisterschaft im Rahmen der „Finals 2019“ in Berlin statt.

Die Teilnehmer aus dem Radsportverband NRW starteten verhalten in die Wettbewerbe der Einerverfolgung am ersten Wettkampftag, trotz vieler persönlicher Bestleistungen gelang hier keinem Sportler der Sprung auf das Podest im Nachwuchsbereich. Erfolgreich abgerundet wurde der erste Wettkampftag dennoch durch zwei Medaillen in der Elite: Bronze für Nils Schomber (Heizomat rad-net.) in der Einerverfolgung und Gold für Lin Teutenberg (WNT Rotor Pro Cycling) in der Mannschaftsverfolgung. Mehr lesen