Alaaf, Helau und Rumskedi……

(Foto: ndr.de)

Auch in Duisburg sind die tollen Tage ausgebrochen. Aus diesem Grund bleibt die Geschäftsstelle am Rosenmontag, 04.03.2019, geschlossen. Ab Dienstag sind wir dann wieder zu den gewohnten Zeiten erreichbar.

Wir wünschen allen Narren und Jecken im Rheinland und Westfalen unvergessliche Karnevalstage!

St. Rosiejak, Geschäftsführer

Wichtige Versicherungsinformation der ARAG

Hiermit veröffentlichen wir eine wichtige Versicherungsinformation unseres Partners ARAG zum Thema Kfz-Zusatzversicherung für Vereine. Vereine, die im Rahmen ihrer Veranstaltung (auch in der Vorbereitung) Fahrzeuge von Sponsoren, Mitarbeitern und Mitgliedern einsetzen, empfehlen wir dringend, diese Information zur Kenntnis zu nehmen.

ARAG_KfZ_Zusatzversicherung_Info_20190214

St. Rosiejak, Geschäftsführer Mehr lesen

Neuer Trainer „Schüler/-innen und Talentscout“

Duisburg. Wichtige Personalie für die Zukunft des Straßenrennsports: Der Radsportverband NRW hat den früheren Profifahrer Holger Sievers (50) als neuen Trainer „Schüler/innen und Talentscout“ unter Vertrag genommen. Neben der bisher von Markus Schellenberger geleisteten Betreuung der Landeskader „U13/U15“ durch Lehrgänge wird der neue Landestrainer bei Rennveranstaltungen als Talentscout im Einsatz sein. Dabei geht es vor allem um die Stärkung der Zusammenarbeit von Schulen und Vereinen, um jungen Sportlern/-innen in einer von Ganztagsunterricht geprägten Schulwelt den Zugang zum Radsport zu ermöglichen. Mehr lesen

Mitgliederversammlung 24.03.2019 – Einberufung und Einladung

Hiermit wird die Mitgliederversammlung des Radsportverbandes NRW e. V. gemäß § 15 der Satzung für Sonntag, den 24.03.2019 nach Duisburg einberufen. Tagungsort ist das Veranstaltungszentrum Steinhof, Düsseldorfer Landstraße 347, 47259 Duisburg. Beginn der Mitgliederversammlung ist um 10.00 Uhr.

Die Vereine werden gebeten, ihre Delegierten über die Onlineschnittstelle zu benennen. Weitere Details und Unterlagen sind auf der Homepage des Radsportverbandes NRW veröffentlicht. Es erfolgt eine regelmäßige Aktualisierung und Ergänzung. Mehr lesen

Frohe Weihnachten

Das Präsidium und die Geschäftsstelle wünschen allen Mitgliedern, Athleten, Trainern, Eltern und den vielen, vielen Ehrenamtlichen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2019. Wir bedanken uns herzlich für den Einsatz, die Erfolge und die hervorragend organisierten und durchgeführten Veranstaltungen in allen Bereichen aber auch für Ihr Vertrauen im fast abgelaufenen Jahr.

Auch wir verschnaufen nun ein wenig und genießen die Weihnachtsfeiertage. Die Geschäftsstelle ist ab dem 03.01.2019 wieder besetzt und erreichbar. Mehr lesen

Fest der Besten in Mönchengladbach

Teilnehmer „Fest der Besten“ Mönchengladbach 2018

Mönchengladbach – Am 17.11.2018 um 15.00 Uhr veranstaltete der Radsportbezirk Mönchengladbach e.V. seine jährliche Siegerehrung für alle Sparten des Radsports (Rennsport ,RTF ,CTF ,Kunstradsport und Wanderfahren).

In diesem Jahr „drängten“ sich ca. 80 Personen und ihre Familienangehörigen in den Saal von Haus Heiligenpesch in MG – Hehn. Es war sehr eng, da normalerweise nur ca. 60 Personen in den Raum passen. So sind wir zusammengerückt und die Enge vermittelt auch eine gewisse Gemütlichkeit und wir Rheinländer mögen dies. Mehr lesen

Kleiner Grenzverkehr NRW – Niederlande

Aus gegebener Veranlassung wird hier nochmals die bereits am 16.10.2009 veröffentlichte und den Vereinen mehrfach übersandte Regelung zum „kleinen Grenzverkehr“ (gemäß BDR-Sportordnung) hervorgehoben:

„Ab sofort gilt eine Regelung zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden, die die Ausstellung einer Auslandsstartgenehmigung in allen Sparten unnötig macht, sofern es sich um Veranstaltungen des nationalen Kalenders handelt. Mehr lesen