Vizepräsident Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Am 03.02.2020 hat das Präsidium des RSV NRW folgendes einstimmig zum Thema Vizepräsident Marketing und Öffentlichkeitsarbeitbeschlossen (der VP Marketing und Öffentlichkeitsarbeit teilte kurzfristig vor Sitzungsbeginn mit, dass er nicht teilnehmen könne):

„Aufgrund inhaltlicher Differenzen und einem nicht zu überbrückenden Vertrauensverlust zwischen dem Präsidium und Michael Zahlten, wird der Geschäftsverteilungsplan wie folgt vorübergehend geändert: Mehr lesen

Goldjunge zu Gast in Wedau

v. l. Stefan Rosiejak, Hans-Peter Durst, Robert Baues

Duisburg. Hoher Besuch in der Sportschule Wedau – Hans-Peter Durst, Goldmedaillengewinner der Paralympics von Rio de Janeiro, vielfacher Welt- und Deutscher Meister, besuchte die Sportschule Wedau, Heimat der NRW Geschäftsstelle. Grund war die Vorbereitung der neuen Saison, die für den gebürtigen Schwaben, der heute in Dortmund zuhause ist, bereits bei „Paracycling Tour Down Under“ in Australien begonnen hat. Aus den Händen von NRW-Geschäftsführer Stefan Rosiejak erhielt der Deutsche Medaillengarant seine UCI Lizenz für das Sportjahr 2020. Mehr lesen

Regionalversammlung 2020 – Düsseldorf

Hiermit wird die Regionalversammlung Düsseldorf für den 14.03.2020 nach Düsseldorf einberufen. Tagungsort ist Düsseldorf. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine, die ihren Sitz im Regierungsbezirk Düsseldorf haben.

Anträge können noch bis zum 07.02.2020 an die Geschäftsstelle des Radsportverbandes NRW schriftlich (Email, Scan, Brief) gestellt werden. Die Anträge müssen den Antragsteller und auch eine Begründung des Antrages beinhalten. Mehr lesen

Auslandsstartgenehmigungen Frankreich

Aufgrund des hohen Bearbeitungsaufwandes für Auslandsstartgenehmigungen für Frankreich in Übereinstimmung der französischen Antiterrorrichtlinien, bitten wir darum, Genehmigungen hierfür gesondert zu beantragen. Dabei ist die Angabe der Veranstaltung und des Veranstaltungsdatums mit anzugeben. Diese Regelung gilt ab sofort.

St. Rosiejak, Geschäftsführer

FC Vorwärts Wettringen neu im Radsportverband – Beratung vor Ort

Freuen sich über die Aufnahme – Vorwärts Abteilungsleiter O. Deters, M. Bültel (Geschäftsstelle) und NRW Geschäftsführer St. Rosiejak

Duisburg. Mit dem FC Vorwärts Wettringen dürfen wir einen weiteren Mehrspartenverein im Radsportverband NRW begrüßen. Zum 01. Januar ist die neu gegründete Radsportabteilung in unsere Familie aufgenommen worden. Gleich 44 neue Mitglieder wurden für das Jahr 2020 gemeldet.

Oliver Deters, der neue Abteilungsleiter, freut sich über den Zuspruch: „Sehr lange haben wir einen Partner für uns als Hobbyradler gesucht und jetzt mit dem FC Vorwärts gefunden. Die hauptamtliche Geschäftsstelle und das große Angebot im Verein haben die Entscheidung begünstigt.“ Auch FC Geschäftsführer Michael Hüsing schaut positiv in die Zukunft: „Für uns soll die neue Radsportabteilung eine Erweiterung der Attraktivität unseres Vereins sein. Schon jetzt haben wir durch die Aufnahme in den Radsportverband neue Mitglieder hinzugewinnen können!“ Mehr lesen

Verbandsratssitzung 22.03.2020 – Einberufung

Hiermit wird der Verbandsrat satzungsgemäß für den 22.03.2020 nach Duisburg einberufen. Der Verbandsrat übernimmt in den geraden Jahren großenteils die Aufgaben der Mitgliederversammlung. Er setzt sich zusammen aus den Mitgliedern des Präsidiums, den Regionssprechern, den Bezirksvorsitzenden, dem Beisitzer Recht, dem Beisitzer Versicherungen, dem Antidopingbeauftragten und Vertretern im BDR-Präsidium oder UEC-/UCI-Leitungsfunktionen. Mehr lesen

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle zum Jahreswechsel

Aufgrund der jährlichen Schließung der Sportschule Wedau, wird die Geschäftsstelle des Radsportverbandes NRW ab dem 20.12.2019 bis voraussichtlich 05.01.2020 (beide Tage eingeschlossen) nicht erreichbar sein. Der Empfang von Briefpost ist nicht möglich. Eingehende Briefpost wird letztmalig am 18.12.2019 bearbeitet. Wir bitten um Beachtung.

St. Rosiejak, Geschäftsführer