Starker NRW-Auftritt in Karbach

Karbach – Der Radklassiker „Main-Spessart-Rundfahrt“ war in diesem Jahr gleichzeitig BDR Sichtungsrennen für die Jugend und Bundesligarennen.

Eine gute Mannschaftsleistung und ein starkes Ergebnis konnte hier die männliche Jugend einfahren. Die NRW-Fahrer gestalteten den Rennverlauf maßgeblich mit und verschiedene Sportler waren in einzelnen Spitzengruppen vertreten. Ein starkes Rennen fuhr Jan-Marc Temmen (SG Radschläger Düsseldorf) der sich in der dritten Runde gemeinsam mit dem Berliner Henning Sage vom Feld absetzen konnte. Das Duo konnte nur vom späteren Tagessieger Marco Brenner (Bayern) noch abgefangen werden und Temmen belegte einen starken dritten Platz. Abgerundet wurde das gute Mannschaftsergebnis dann im Massensprint durch Platz vier (Ole Theiler – Staubwolke Fischeln) und sechs (Tim Torn Teutenberg – FC Lexxi Speedbike), sowie Platz 12 durch Tim Neffgen (RSV Düren). Mehr lesen

Starker NRW Auftritt bei der TMP Jugendtour 2018

Friedrichroda – Nach Prolog, Bergzeitfahren und zwei schweren Etappen konnte Ben Felix Jochum RV Musketier Wuppertal) die Gesamtwertung Schüler U15 der „kleinen Friedensfahrt 2018“  mit Rang drei auf dem Podium beenden. Den Grundstein für diesen Erfolg legte Jochum mit einem zweiten Platz beim Bergzeitfahren am Samstag und konnte aufgrund der guten Teamarbeit seiner Mannschaftskollegen auch die beiden Straßenrennen im vorderen Teil des Hauptfeldes beenden. Mehr lesen

Theiler gewinnt Prolog der TMP Jugendtour

Gotha – Rund 160 Starter sind heute bei der 20. Auflage der TMP-Jugendtour an den Start gegangen. Traditionell wurden dabei am ersten Tag beim Prolog in drei Rundstreckenrennen die Trikotträger für die erste Etappe ausgefahren.

Im Kriterium um das gelbe Führungstrikot konnte sich Ole Theiler (Staubwolke Fischeln) acht Runden vor Schluss alleine absetzen und zwei Wertungen für sich verbuchen. Diese 10 Punkte reichten aus, um das gelbe TMP – Führungstrikot zu erringen. Mehr lesen

Landesmeisterschaften Omnium 2018

Büttgen – Am Samstag werden im Sportforum Kaarst-Büttgen wieder die ersten Landesmeistertitel auf der Bahn der Saison 2018 vergeben. Beim Omnium ist dabei der vielseitige Sportler gefragt, da unterschiedliche Disziplinen und Anforderungen zu meistern sind.

Im ersten Block werden ab 10.00 Uhr die Schüler/Innen und weiblichen Altersklassen um die Entscheidungen fahren. Im zweiten Block sind dann die Altersklassen der Jugend, Junioren und Elite am Zuge. Mehr lesen

NRW Wertungsrennen 2018

Zur Erstellung einer NRW-Rangliste von Sportlern zur Nachnominierung zur DM Straße (Nachwuchs) werden durch den Radsportverband NRW in den Altersklassen U15 bis U19 (männlich) die unten aufgeführten Wettbewerbe gewertet. Gewertet werden jeweils Platz 1-10 mit 12, 10, 8, 7, 6, …, 1 Punkt, Platzierungen von Sportlern/Innen aus anderer LV oder Nationalitäten bleiben vakant.

Die Rangliste kommt zur Anwendung wenn durch den BDR für 2018 ein Qualifikationsmodus zur DM Straße (Nachwuchs) vorgegeben wird und durch den LV NRW Sportler zur DM Straße nachnominiert werden können, die sich nicht direkt zur Teilnahme an der DM Str. (Nachwuchs) qualifiziert haben. Mehr lesen

Athletikwettkampf NRW 2018

Der NRW-Athletikwettkampf 2018 wird am 25.02.18 im Sportforum Kaarst-Büttgen stattfinden. Er ist Bestandteil des NRW-Schüler-Cups (Str./Bahn) und der NRW-Wertungsrennen U17. Eine aktuelle Beschreibung und der Wertungsmodus sind auf der NRW-Homepage (Menue: Leistungssport/Training) aufgeführt.

Gez. M. Schellenberger (Landestrainer)

NRW Winterbahnmeisterschaft 2017

Feld der Elite beim Madison-Cup (Foto: A. Preißner)

Büttgen – Bei winterlichen Dezemberwetter fand am vergangenen Wochenende der traditionelle, erste Formtest für die kommende Bahnsaison mit der Winterbahnmeisterschaft NRW in der Halle des Sportforums Kaarst-Büttgen statt.

Trotz der Verkürzung auf drei Wettkampftage wurde auch in diesem Jahr im Omnium der bewährte Wettbewerbmix aus unterschiedlichen Massendisziplinen durchgeführt. Dazu konnten sich beim ersten NRW Madison-Cup Teams aller Altersklassen messen. Mehr lesen