NRW Meisterschaft Bergzeitfahren – 25. Bildchen – Sprint 07.09.2019

Am 07.09.2019 findet nach langer Zeit wieder eine NRW Meisterschaft im Bergzeitfahren statt. Wir freuen uns das der SC Siedlinghausen für dieses Rennen eine attraktive Strecke zur Verfügung stellt und die Organisation übernommen hat.

Anmeldungen über das rad-net Portal.

Informationen zur Strecke und zur Veranstaltung sind auf www.bildchen-sprint.de zu finden.

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten Mehr lesen

Nachwuchs Cup der RSG Emsdetten im Rahmen des Sparkassen Münsterland Giro

Im Rahmen des Sparkassen Münsterland Giro finden am 03.10.2019 in Emsdetten Nachwuchsrennen der Klassen U11 – U17 statt.

Beginn der Rennen ist nach dem Start der Profis. Die Nachwuchsfahrer können sich auf einem Teil der Profirennstrecke messen. Anmeldung über das rad-net Portal.

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten

Veranstaltertreffen NRW-Cross-Cup 2019/2020

Zur bevorstehenden Cyclocross-Saison laden wir hiermit alle Veranstalter des NRW-Cross-Cup 2019/2020 sowie interessierte Vereine ein, die im LV NRW ein Crossrennen veranstalten möchten.

Die Sitzung findet am Samstag, den 14. September 2019 um 10:00 Uhr in der Sportschule Wedau, Friedrich-Alfred-Str.15, Sitzungszimmer 6, in 47055 Duisburg statt.

Vor Sitzungsbeginn wird ab 9:30 Uhr für alle Teilnehmer ein Frühstück bereitgestellt. Mehr lesen

Anmeldung für den NRW Landesverbandskalender Straßenrennsport 2020

Vereine und Organisatoren, die ein Straßenrennen innerhalb des Landesverbandskalenders NRW für 2020 durchführen wollen, müssen die Veranstaltung bis zum  27.09.2019 beim Radsportverband angemeldet haben.

Analog zur Terminanmeldung für Rennen des BDR-Kalenders, wird der Radsportverband NRW, wie bereits in den Vorjahren, nur Online-Terminanmeldungen über rad-net.de entgegen nehmen. Organisatoren, die noch keine Zugangsdaten haben, können den Zugang bei www.rad-net.de über ein entsprechendes Formular (Menüpunkt: „Downloads“ – „Formulare“ – „BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen“) anfordern. Bestehende Zugänge aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit. Mehr lesen

Terminkalender NRW Straße 2019 – Neuer Termin „NRW Meisterschaft Bergzeitfahren – 25. Bildchen-Sprint“

Duisburg – Dem Verein SC Siedlinghausen e.V. wird die Genehmigung erteilt, am 07.09.2019 die „NRW Meisterschaft Bergzeitfahren“ zu veranstalten. Die Ausschreibung wird nächste Woche veröffentlicht.

Infos unter: www.bildchen-sprint.de

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten

Teilnahme an nichtgenehmigten Radrennen

Duisburg – Aus gegebenem Anlass dürfen wir nochmals auf die Regelung zur Teilnahme an nicht genehmigten Radrennen hinweisen.

Mit einer BDR Lizenz ist ein Start bei nicht genehmigten Radrennen ausgeschlossen. (Sportordnung Ziff. 4.4.1)

Bei Nichtbeachtung dieser Hinweise ist mit einer Bestrafung gemäß BDR Sportordnung Anhang A zu rechnen.

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten; Ferdinand Ameis Vorsitzender TK NRW Mehr lesen

Zukunftsvisionen für den MTB-Sport in NRW

Kompetenzteam MTB, Radsportverband & Landestrainer. Foto: Hansjörg Zwiehoff.

Duisburg – Nachdem mit der Gründung des Kompetenzteams Mountainbike und der Schaffung einer hauptamtlichen Landestrainerstelle für den Bereich MTB bereits zwei elementare Weichen für den Sport in NRW gestellt wurden, wird nun die Zukunft gemeinsam gestaltet. Dazu trafen sich am 22.07.2019 das Kompetenzteam (Sylvia Schaten (Sprecherin), Hansjörg Zwiehoff, Klaus Wißmann, Dietmar Rottmann, Nils Schäfer, Lea Schleifenbaum, Joachim König (abwesend) und Dieter Zoppe (abwesend)), Markus Schellenberger für den Radsportverband und die MTB-Landestrainer (Markus Schulte-Lünzum und Florian Kuhlmann) beim gastgebenden Verein MSV Essen-Steele auf dem COME (Center of Mountainbike Essen). In freundschaftlicher und konstruktiver Atmosphäre wurden wichtige Themen diskutiert und weiter an der Professionalisierung der Strukturen im Bereich MTB gearbeitet. Besondere Schwerpunkte im Austausch lagen unter anderem auf der neuerlichen Etablierung eines Athletikwettkampfes im NRW-Cup ab dem Jahr 2020, dem sukzessiven Aufbau von Talentstützpunkten in NRW ab 2020 sowie der klaren Aufgabenzuordnung, um zielgerichtet für die gemeinsamen Ziel zu wirken. Mehr lesen