Finale der BMX Bundesliga in Esselbach

Duisburg – Bei vielen BMX-Fahrern war die Spannung groß, wie die neue BMX-Bahn in Esselbach zu fahren sein würde und sie wurden nicht enttäuscht. Der Verein präsentierte eine bestens präparierte Bahn, die bei den Fahrern großes Lob fand. Einziges Manko an diesem Wochenende war, dass der Wettergott nicht so mitspielte und so die Rennen durch Regen und nicht mehr so angenehme Temperaturen geprägt waren.  Weit über 300 Fahrern nahmen an diesem Abschlusswochenende teil, was auch dadurch geschuldet war, dass der letzte und 9. Lauf als C1 Rennen ausgeschrieben war und so auch International großes Interesse fand. Mehr lesen

Starker Auftakt zum Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2019/2020 in Dorsten  

Duisburg – Eine etwas veränderte Strecke und echte Crossbedingungen warteten am 6. Oktober 2019 auf die rund 200 Teilnehmer bei der vierten Auflage des Dorstener CycloCrossCup rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen. Das Rennen war gleichzeitig der erste Lauf zum diesjährigen Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2019/2020.

Die Verantwortlichen des Radsportclubs Dorsten hatten die Strecke erneut leicht verändert und u.a. eine Kopfsteinpflasterpassage eingebaut, die ein wenig an den Koppenbergcross erinnerte. Ansonsten waren die bekannten Hindernisse sowie die Sandpassagen auf dem Gelände der Gesamtschule Wulfen sowie als Streckenhöhepunkt die Fahrt durch das Gemeinschaftshaus Wulfen wieder mit dabei. Mehr lesen

OWL-Cup Rennen Finale in Bielefeld

„Ein tolles Abschlussrennen des OWL-Cup hier in Bielefeld beim RC Zugvogel“ fand Hermann Schiffer, Vizepräsident des Radsportverband NRW , der der Einladung von Fachwart NRW Volker Grevenhorst folgte. Mit dem Zug und Fahrrad war der Vizepräsident  aus dem Rheinland extra für dieses Event angereist. „Toll, wie sich diese kleine Rennserie entwickelt hat“ staunte Schiffer. Der OWL-Cup wird von drei OWL Vereinen, den Meller Race Hawks, dem TuS Leopoldshöhe und dem RC Zugvogel Bielefeld ausgetragen. Diese Rennserie soll insbesondere Anfänger des BMX-Race Sports einen Eindruck verschaffen und Lust auf mehr machen.Bei traumhaftem Wetter gingen am letzten Samstag 134 Fahrer an den Start. Ein schneller Check, ob das Bike ok ist, sind die Muskeln warm, klappt das am Startgatter, alles Fragen, die so manch einem Racer durch den Kopf gehen. Die wichtigste Frage ist allerdings, behalten Papa und Mama die Nerven? Beeindruckt von den guten Leistungen der Fahrer zeigt sich sowohl der Vizepräsident, als auch der Fachwart. Alles in allem ist, bis auf ein paar kleinere Blessuren, alles gut gegangen. Nicht jeder hat sein gestecktes Ziel erreicht, aber irgendwie waren dann bei der Siegerehrung, bei der Hermann Schiffer den stolzen Fahrern die Pokale und  Medaillen überreichen durfte,  doch alle zufrieden. Wenn schon das Ergebnis nicht passte, dann halfen Pommes, Bratwurst und leckerer Kuchen und vielleicht auch ein Eis über die erste Enttäuschung hinweg und die Erkenntnis, dass man sich beim nächsten Training noch etwas etwas mehr anstrengen muss. „Ein toller Tag war das heute“ zeigte sich Schiffer begeistert auch von der guten Organisation, bevor er sich auf dem Heimweg machte und versprach, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. „BMX Race ist schon ein spannende Sportart, der oft noch zu wenig Beachtung geschenkt wir.“ betonte Schiffer. Ein herzliches Dankschön geht besonders an vielen Helfern vom RC Zugvogel, die mit die mit viel Herzblut und Arbeitseinsatz zu dem guten Gelingen beigetragen haben. „Wir freuen uns schon auf die nächste Saison, mit einem hoffentlich wieder so schönen OWL-Cup!“ so Volker Grevenhorst. Text, Fotos: BMX KT Sprecher Volker Grevenhorst

NRW Meisterschaft Bahn (Schüler und Jugend) und 1.Musketier Steher-Cup

Duisburg – Am 22.September 2019 hat auf der Radrennbahn in Solingen die NRW Meisterschaft Bahn der Altersklassen U11 bis U17 stattgefunden. Der Rad-Club Musketier Wuppertal 1968 hat die NRW Meisterschaft ausgerichtet. Insgesamt 40 Sportlerinnen und Sportler haben in den unterschiedlichen Altersklassen teilgenommen.

Die Wettkämpfe der Altersklassen U11 und U13 wurde als Omnium bestehend aus 100 m Zeitfahren, 10 Temporunden und einem Handicap-Rennen über 3 Runde ausgetragen. Die Sieger waren Kilian Schmitz (U11, VfR Büttgen 1912), Franziska Minten (U13w, VfR Büttgen 1912) und Tiago Rützenhoff (U13m, MSV Essen-Steele 2011). Mehr lesen

Jugend-Giro – Emsdetten – 03.10.2019

Duisburg – Am 03.10.2019 findet im Rahmen des Sparkassen Münsterland-Giro ein Jugendrenntag der Klassen U11 – U17 in Emsdetten statt.

Der Veranstalter hat hier ein Zeitfenster nach dem Start der Profis zur Verfügung gestellt, um der Jugend die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen der Veranstaltung sportlich zu messen.

Durch die Anwesenheit der Profis wird den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, diese hautnah zu erleben und die Atmosphäre eines großen Rennens zu schnuppern. Mehr lesen

Bereit für den ersten Startschuss im Cyclocross

Der bevorstehende Herbst wird für alle Crossfreunde wieder zum Saisonhöhepunkt.

Im Rahmen einer Sitzung aller Veranstalter des NRW-Cross-Cups wurden die letzten Weichen für eine erfolgreiche Fortsetzung der beliebten Rennserie gestellt. 

Bereits in drei Wochen startet am 6. Oktober 2019 in Dorsten der erste Lauf zum Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2019/2020.

Auch die weiteren Läufe am 26. Oktober in Emsdetten, am 2. November in Kreuzweingarten und am 10. November in Düsseldorf sind fest eingeplant. Mehr lesen

Terminkalender NRW Straße 2019 – Terminabsage“Bergzeitfahren zur Siegquelle“

Duisburg – Das für den 14.09.2019 geplante Bergzeitfahren „Bergzeitfahren zur Siegquelle“ des RSV Osthelden e.V., muss aufgrund  behördlicher Maßnahmen und organisatorischen Gründen abgesagt werden. Ein Ersatztermin wird gesucht und zeitnah bekanntgegeben.

gez. Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten

NRW Meisterschaft Bergzeitfahren in Siedlinghausen – Ergebnisse

Duisburg – Der ausrichtende Verein SC Siedlinghausen feierte die 25. Austragung des Bergzeitfahrens   „Bildchen – Sprint“ und hat den Radsportverband NRW bei der Durchführung der NRW Meisterschaft tatkräftig unterstützt und zu einem  guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Das Wetter hat mitgespielt und so konnte der Wettbewerb ohne Zwischenfälle durchgeführt werden. Mehr lesen