Festival der Radsportjugend am Samstag bietet buntes Programm

Büttgen – Am kommenden Samstag fällt um 12 Uhr im Sportforum Kaarst Büttgen der Startschuss für das 3. Festival der Radsportjugend. Nach den Grußworten die unter anderem durch Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat des Rhein Kreis Neuss gehalten werden, bietet das Festival den Zuschauern auch in diesem Jahr wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm rund um das Rad.

So informiert die Polizei des Rhein Kreis Neuss über sicheres Radfahren, Sichtbarkeit im Straßenverkehr und Verkehrssicherheit. Interviews und Autogrammstunden mit den erfolgreichsten Nachwuchssportlern aus NRW sowie eine Malecke für Kids sind weitere Angebote der Radsportjugend NRW. Für die ganz kleinen Besucher findet um 15 Uhr ein Laufradrennen statt. Anmeldungen hierzu sind online oder am Veranstaltungstag am Infostand noch möglich. Außerdem können die Kinder das Rollende Kibaz absolvieren. Diese Geschicklichkeitsstationen werden mit dem Laufrad oder Fahrrad absolviert und durch das J-Team der Radsportjugend betreut. Für alle Teilnehmer gibt es nach erfolgreicher Teilnahme sogar ein kleines Erinnerungsgeschenk. Mehr lesen

Winterfreizeit der Radsportjugend NRW – Anmeldung ab sofort möglich!

Duisburg – Die Radsportjugend NRW lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrer beliebten Winterfreizeit in den Nationalpark Bayerischer Wald ein. Im und rund um das Feriendorf Finsterau bieten sich optimale Wintersport und Freizeitmöglichkeiten.

Geplant sind u. a. Skilanglauf, eine Schneeschuhwanderung, Eislaufen und eine Rodelrallye. Eine Nachtwanderung im Tierfreigelände, der Besuch des Waldwipfelweges und zwei tolle Silvesterpartys runden das Programm ab.

Vom 27.12.19 bis 03.01.20 wartet also ein abwechslungsreiches Programm und eine chillige Winterwoche auf euch. Weitere Informationen zu unserer Winterfreizeit findet ihr in unserem Flyer. Mehr lesen

Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt im Sport – Infoveranstaltung im Rahmen des 3. Festival der Radsportjugend

Duisburg – Sexualisierte Gewalt und sexualisierter Missbrauch sind überall anzutreffen – leider auch im Sport. Der Radsportverband NRW unterstützt und berät in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund NRW die Radsportvereine in den Fragen der Prävention und den Handlungsmöglichkeiten.

Im Rahmen der Kampagne „Schweigen schützt die Falschen“ geben wir unseren Mitgliedsvereinen konkrete Hilfestellung, um
• das Thema zu enttabuisieren
• in der Prävention tätig zu werden
• und in Krisen- und Verdachtsfällen Orientierung zu erhalten und damit handlungsfähig zu sein. Mehr lesen

3. Festival der Radsportjugend am 9. November 2019 im Sportforum Kaarst Büttgen

Duisburg/Kaarst – Das Festival der Radsportjugend findet im Jahr 2019 eine Fortsetzung. Am Samstag, den 9. November 2019 wird es im Sportforum Kaarst-Büttgen zum dritten mal einen Radsporttag der besonderen Art geben.

Mit dem Festival der Radsportjugend will die Radsportjugend NRW positiv auf den Radsport in NRW aufmerksam machen und das breite Spektrum, den der Radsport bietet unter einem Dach vereinen und präsentieren. Hierbei steht die Nachwuchswerbung und -gewinnung für den Radsport im Vordergrund. Mehr lesen

Weitere Kids-Coach Ausbildung startet im November

Duisburg – Die Fachschaften MTB und BMX sowie Kunstradsport und Radball bieten in Zusammenarbeit mit der Radsportjugend NRW eine weitere Ausbildung zum „Kid’s Coach – Radsport“ an, um die Trainingsarbeit und Betreuung unserer Kinder in den Vereinen zu verbessern.

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Jugendliche, Eltern und Interessierte die die sportliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Vereinen unterstützen möchten.
Auf dieser Einstiegsstufe werden neben pädagogischen und sportfachlichen Grundkenntnissen im Radsport aktuelle Trends im Freizeit- und Breitensport vermittelt. Daneben befasst sich die Ausbildung u. a. mit: Mehr lesen

82 Kids kämpfen um Titel bei der 1. NRW-Schulsportmeisterschaft

In NRW werden die Schulsportmeister gesucht. Foto: Radsportverband NRW

Herten – Am kommenden Samstag richtet der Radsportverband NRW in Kooperation mit der AktionfahrRad auf der Halde Hoppenbruch in Herten die 1. NRW-Schulsportmeisterschaft im Mountainbike aus.

In der Zeit von 9:30 bis 11:30 müssen die Teilnehmer zunächst einen Geschicklichkeitsparcours durchfahren. Die dort erzielten Fehlerpunkte werden als Zeitstrafe mit in die folgenden Rennen genommen. Ab 12 Uhr starten dann 82 Kids aus 13 verschiedenen Schulen in die Rundstreckenrennen. Eine Mannschaft besteht hier aus maximal fünf SchülerInnen. Gestartet wird in Wellen und die drei schnellsten Fahrer kommen in die Teamwertung. Die Zeitstrafen aus dem Geschicklichkeitsparcours werden dabei mit den Rennzeiten verrechnet. Gegen 14 Uhr erfolgt dann die Siegerehrung aller Teilnehmer. Mehr lesen

Bestleistungen bei NRW-Meisterschaft sichern DM-Teilnahme

Sieger und Teilnehmer der Schülerinnen U15 (Foto: S. Schlösser)

Köln/Neersen – Bei den NRW-Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Kunstradsport  konnten die Zuschauer in der gut besuchten Sporthalle der Liese-Meitner-Gesamtschule in Köln-Finkenberg teils tolle Leistungen des Kunstrad-Nachwuchses bestaunen. Für den ausrichtenden Verein RV Diamant Lind war es nach der Ausrichtung der Deutschen Juniorenmeisterschaften das 2. Wochenende in Folge wo alle Helferhände mobilisiert wurden und für einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaft sorgten. Aber auch aus sportlicher Sicht gab es Grund zur Freude. Zwei NRW-Vizemeister gab es vor heimischem Publikum zu feiern. Delian Schenkel belegte im 1er Schüler U15 hinter Simon Vogel Rang 2. Mit Partnerin Sophie Jule Labs konnte man sich im 2er offene Klasse ebenfalls über Silber freuen. Mehr lesen

Anmeldung zur Sommerferienfreizeit der Radsportjugend noch bis Ende Mai möglich

Ein abwechslungsreiches Programm wartet auf die Teilnehmer (Foto: Schlösser)

Duisburg – Auch in diesem Jahr bietet die Radsportjugend NRW wieder eine Ferienfreizeit in den Sommerferien an. In der ersten Ferienwoche geht es nach Finsterau in den Nationalpark Bayerischer Wald. Hier wartet auf die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Freizeitangebot.

Neben einer Stadtrallye durch die Dreiflüssestadt Passau werden wir den größten Waldwipfelpfad der Welt und das Freilichtmuseum Finsterau sowie das Tierfreigelände besuchen. Auch eine Fahrt auf der Sommerrodelbahn soll für entsprechende Abwechslung sorgen. Wanderungen durch den Nationalpark und eine Alpakawanderung sowie Ausflüge zum Dreiländereck und ins benachbarte Tschechien sind in Planung. Natürlich bleibt den Kids auch genügend Freizeit um sich zu erholen und die Aktivitäten im  Feriendorf zu nutzen. Hier steht uns ein großes Außengelände mit Freibad, Beachvolleyball- und Fußballfeld sowie eine Sporthalle zur Verfügung. Mehr lesen

Kids & Family Tour am Samstag zu Gast beim RC Dorff

Stolberg – Am kommenden Samstag, den 11. Mai treffen sich die Freizeitsportler zur 39. RTF-Veranstaltung des RC Dorff in Stolberg-Breinig. Zwischen 8 und 11 Uhr kann auf die unterschiedlichen Strecken die Teils auch durch das benachbarte Ausland führen gestartet werden.

Ab 9 Uhr können Kids auf dem Gelände der Grundschule an der Stefanstraße 32 in 52223 Breinig ihre Runden auf einem Geschicklichkeitsparcours drehen. Mehr lesen

Graupel und Kälte konnte Kids & Family Tour in Nievenheim nicht stoppen

Teilnehmer der Kids & Family Tour in Nievenheim

Nievenheim – Trotz kühler Temperaturen und aprilhaftem Schmuddelwetter startete am 4. Mai eine kleine Truppe bei der Nievenheimer RTF auf die Kids & Family Runde. Im kindgerechten Tempo durchfuhr die Gruppe an diesem Tag alle vier Jahreszeiten. Im letzten Jahr noch mit Sonnencreme ausgestattet musste man in diesem Jahr während einer Graupelschauer in einem Supermarkt Unterschlupf finden. Hier wurde das schlechte Wetter durch einen heißen Kakao annehmlicher gemacht. Zu der Wärme von innen gab es zwischendurch immer wieder leichte Sonnenstrahlen, die trotz der kühlen Temperaturen für gute Stimmung unter den Teilnehmern sorgte. Mehr lesen