Kids-Coach Ausbildung erfolgreich gestartet

Kids-Coach_Ausbildung

Teilnehmer der Kids-Coach Ausbildung 2014 (Foto: Schlösser)

Dortmund – Insgesamt 20 Teilnehmer sind am vergangenen Wochenende in die Kids-Coach-Ausbildung gestartet. In einem Kompaktwochenende in der Dortmunder Villa Froschloch wurden zunächst sportartübergreifende Themen behandelt.

So standen neben den Themen zur 1. Hilfe bei Sportverletzungen, Antidoping und sexualisierte Gewalt im Sport auch Themen wie Verbandsstrukturen, Strukturen im Sport, Ernährung und Regeneration auf dem Programm. Intensiv lernten die angehenden Kids-Coachs auch die Grundlagen in den Bereichen „Aufbau einer Trainingsstunde“, Motivation, Feedback und Korrekturmaßnahmen sowie Entwicklungsstufen im Kindes und Jugendalter. Koordinative Fähigkeiten, Funktionelle Gymnastik, Kräftigung und Ausdauer wurden neben den theoretischen Aspekten auch aktiv in der Sporthalle gelehrt.

An dem abwechslungsreichen Wochenende nahmen neben vielen Jugendlichen auch zahlreiche Eltern teil, die Zukünftig die Trainingsarbeit in den Vereinen unterstützen werden. Die Teilnehmer kamen aus den Bereichen Trial, Einradfahren IUF, Radball und Kunstradsport. Viele neue Eindrücke wurden gewonnen und auch zahlreiche Parallelen der unterschiedlichen Radsportdisziplinen gezogen.

Bereits jetzt freuen sich alle auf die Fortsetzung der Ausbildung. Dann geht es für alle in separaten Tagesmaßnahmen in die sportartspezifische Ausbildung.