Grand Départ Düsseldorf 2017: Aktuelle Verkehrsinformationen für Bewohner der Stadt

Düsseldorf – Bis zu eine Million Besucher werden zum Auftakt der Tour in der Landeshauptstadt erwartet/Das bleibt nicht ohne verkehrliche Auswirkungen

Vom 29. Juni bis zum 2. Juli 2017 wird sich Düsseldorf als guter Gastgeber der Tour de France zeigen. Bis zu eine Million Besucher aus Nah und Fern werden zu dem sportlichen Großereignis erwartet. Die Radsportler haben an diesen Tagen Vorfahrt in der Landeshauptstadt.

Mehr lesen

Streckenbelebung beim Grand Départ 2017: Kreativität ist in Düsseldorf Trumpf!

Düsseldorfs Bürgerschaft feiert bei der Tour de France ein Volksfest des Radsports/Planungen laufen auf Hochtouren

Düsseldorf – Vereine, Organisationen, Institutionen, Nachbarschaftstreffs, Stammtische oder auch Privatleute – die Düsseldorfer Bürgerschaft ist beim Grand Départ Düsseldorf 2017 (29. Juni bis 2. Juli) aktiv am Start und trägt auf vielfältigste Art und Weise zur Belebung der Tour-de-France-Strecke in der Landeshauptstadt bei. Fassadenschmuck und Balkondekorationen, Trommelgruppen und Live-Bands, Schlager-Party und Straßenfest: Rund 80 Anmeldungen sind mittlerweile beim Referat für bürgerschaftliches Engagement der Landeshauptstadt Düsseldorf eingegangen, das die geplanten Aktivitäten koordinierend unterstützt oder mit den interessierten Fans gemeinsam entwickelt.

Mehr lesen

Neue Eventpläne mit noch mehr Service für Besucher des Grand Départ Düsseldorf 2017

Start der Tour de France vom 29. Juni bis 2. Juli in der Landeshauptstadt
Farbleitsystem für Fußgänger zur 1. Etappe/Kleine Streckenkorrektur bei der 2. Etappe

Düsseldorf – Endspurt zum Grand Départ Düsseldorf 2017 zu dem bis zu einer Millionen Besucher in der Landeshauptstadt erwartet werden. Dabei gibt es nicht nur direkt an der Strecke viel zu entdecken. Um den Besuchern die Planung und Orientierung zu erleichtern, hat die Landeshauptstadt Düsseldorf daher neue Eventpläne mit noch mehr Service herausgebracht.

Mehr lesen

Kleine Kommission Grand Départ Düsseldorf 2017 – Organisation des Tour-Starts auf der Zielgeraden

Düsseldorf – Zum vorerst letzten Treffen, 50 Tage vor Start der Tour de France in der Landeshauptstadt Düsseldorf, traf sich heute (11. Mai) die Kleine Kommission Grand Départ Düsseldorf 2017 unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günter Karen-Jungen. Themen waren neben der aktuellen Finanzlage auch das Programm und das Verkehrskonzept.

Ursprüngliches Einnahmeziel bereits um 1 Millionen Euro übertroffenDie Einnahmen für das Gesamtprojekt Grand Départ Düsseldorf 2017 liegen bei derzeit 7.386.297,44 Euro. Damit ist das auf ursprünglich 6,3 Millionen Euro festgesetzte Einnahmenziel bereits um 1 Millionen Euro übertroffen. Erst zur letzten Sitzung der Kleinen Kommission im März war das Einnahmenziel auf 7,9 Millionen erhöht worden. Die geplanten Ausgaben liegen bei 13,02 Millionen Euro.

Mehr lesen

Die 22 Mannschaften der Tour de France werden am 29. Juni auf dem Burgplatz vorgestellt Teampräsentation ist der erste Höhepunkt des Grand Départ 2017 Interviews und Musik-Acts auf der Bühne am Schlossturm

Düsseldorf – Die Teampräsentation am 29. Juni 2017 ist der erste Höhepunkt des Grand Départ Düsseldorf 2017. Die 198 Radprofis werden in der Landeshauptstadt von großen Düsseldorfer Persönlichkeiten wie Heinrich Heine, Clara und Robert Schumann und Joseph Beuys am Burgplatz begrüßt und auf die Bühne begleitet. Während die Düsseldorfer Prominenten allerdings von sogenannten „Living Sculptures“, also Schauspielern, dargestellt werden, treten die jeweils neun Fahrer der 22 Teams persönlich an und stellen sich auf dem Podium am Schlossturm vor.

Mehr lesen

Petit Départ macht Station in Oberkassel

Oberkassel – Der Kinderradwettbewerb wird am Samstag, 6. Mai, auf der Bezirkssportanlage an der Schorlemerstraße fortgesetzt

Der Kinderradwettbewerb Petit Départ Düsseldorf 2017 geht in die dritte Runde: Nach dem gelungenen Auftakt beim Aktionstag „Bonjour le Tour“ (25. März) und der Veranstaltung in Lierenfeld (29. April) stehen jetzt noch vier weitere Vorausscheidungen im Rahmen der Petit Départ-Serie auf dem Programm. Weiter geht es am Samstag, 6. Mai, ab 11 Uhr, auf der Bezirkssportanlage in Oberkassel an der Schormelerstraße 61.

Mehr lesen

Noch 100 Tage bis zur 1. Etappe der Tour de France in der Landeshauptstadt

(c) Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf

Düsseldorf – Düsseldorfs Oberbürgermeister Geisel und Tour-Direktor Prudhomme enthüllen Countdown-Uhr zum Grand Départ Düsseldorf 2017

„Bonjour le Tour“ am Samstag auf dem Marktplatz – kostenlose Plakate und Hefte zum Rahmenprogramm erhältlich

Nur noch 100 Tage – der Countdown zum Start der Tour de France – dem Grand Départ Düsseldorf 2017 – vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 läuft!

Mehr lesen

Düsseldorf Helau! – Geschäftsstelle am Rosenmontag geschlossen!

Düsseldorf – Im Rahmen der Präsention für den Düsseldorfer Rosenmontagszug, wurde auch ein ganz besonderer Festwagen vorgestellt. Das Tour de France Büro und Oberbürgermeister Geisel freuen sich, dass der „Tour-Festwagen“ am Rosenmontag auf das Großereignis vom 29.06. bis 02.07. in der Rheinmetropole hinweist. Auch wir vom Radsportverband NRW sind begeistert und wünschen allen Jecken im Rheinland und Westfalen „tolle Tage“.

Mehr lesen

Stadtrat gibt grünes Licht für „Village“ der A.S.O. – Vier Hospitality-Zonen werden von der Stadt angeboten

Düsseldorf – Die A.S.O. (Amaury Sports Organisation), Ausrichter der Tour de France, darf anlässlich des Grand Départ Düsseldorf 2017 vom 28. Juni bis zum 2. Juli eine Teilfläche des Nordparks samt benachbarter Technikzone für ein VIP-Village in unmittelbarer Nähe des Startbereichs der 1. Etappe nutzen. Das beschloss der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner Sitzung am Donnerstag, 2. Februar. Die Teilfläche wird der A.S.O. unentgeltlich überlassen.

Mehr lesen

Vorfreude auf den Tour-Start in der Landeshauptstadt – 18 Tour-Lichter lassen Marktplatz erstrahlen

Düsseldorf – Bereits im Dezember eröffnete im Rahmen einer Zwischennutzung das „Café Vélo“ in der Alten Kämmerei  – seit heute (2. Februar) lassen 18 „Tour-Lichter“ auf einer Aktionsfläche von über 100 Quadratmetern den Marktplatz vor dem Düsseldorfer Rathaus leuchten!

Die „Tour-Lichter“ sind Acrylglas-Lichtbänke des Künstlers Bernd Spiecker, deren integrierte LED-Leisten zentral über Funk steuerbar sind und nun bis August 2017 eine künstlerische Choreographie aus Licht und Farbe präsentieren.

Mehr lesen