Mannschaftswertung

Seit 2011 gibt es im Rahmen der NRW Marathon Challenge eine Wertung für Mannschaften. Der Verein, der über die gesamte Serie die meisten Teilnehmer an den Start bringt gewinnt einen Wanderpokal. Der Verein, der den Wanderpokal drei mal gewonnen hat darf ihn endgültig behalten. Als Erinnerung gibt es am Jahresende einen Pokal für die Vereinsvitrine. Die Übergabe des Wanderpokals erfolgt im Rahmen der Abschlussfeier der NRW Marathon Challenge.

An der Wertung nimmt jeder Verein teil, der mit mindestens 3 Startern  beim jeweiligen Marathon am Start ist. Wer nur alleine oder zu zweit startet kann an diesem Tag leider keine Wertungspunkte für die Mannschaft erreichen. Damit soll die Vereinsgemeinschaft gefördert werden. Eine separate Anmeldung für die Mannschaftswertung ist nicht notwendig, diese wird von den Veranstaltern ausgezählt. Den aktuellen Stand der Wertung könnt ihr dann nach den Veranstaltungen hier ablesen.

Als Verein gelten alle im Radsportverband NRW, oder den anderen BDR-Landesverbänden, organisierten Vereine. Lose Gruppierungen werden in der Wertung nicht berücksichtigt.

NRW Marathon Challenge – Mannschaftswertung 2022
(Nach Lauf 7 beim TSV Condor Immendorf)

PlatzVereinTeilnahmen
1RSC Erftstadt25
2Grenzfahrer 10
3RSC 79 Werne9
4Spvgg. Lülsdorf-Ranzel8
5RTV Kurbel Dortmund7
6Essener RG 19006
RC Sprinter Waltrop6
8RSF Bochum5
Radtreff Campus Bonn5
10RC Buer / Westerholt4
RV Möwe MG-Lürrip4
RSV Staubwolke Refrath4
RTC Rodenkirchen4
RuT Zeitdiebe Dortmund4
15RSC Ruhr-Süd Witten3
FC St. Pauli3
RSC Weinhaus Heilig Grab Boppard3