Training

Für die Sportler/Innen des Landeskaders NRW werden durch die Landestrainer die Trainingsinhalte über einen Rahmentrainingsplan und ggf. individuelle Trainingspläne vorgegeben. Allgemeine Empfehlungen und Informationen zum Training sind den unten aufgeführten Downloads zu entnehmen:

 

Trainingsdokumentation

NRW Kadersportler senden bitte die ausgefüllte Trainingsdokumentation unaufgefordert an den jeweils zuständigen Landestrainer!

In die Tabelle Tr-Doku werden die Trainingseinheiten nach Wochen summiert eingegeben. Die Eingabe erfolgt nur in die hellen Felder, die dunkel hinterlegten Felder enthalten feste Daten oder automatische Summenfunktionen. Die zu beachtenden Punkte sind in der Datei erläutert. Weitere Erläuterung der Trainingsbereiche (und deren Abkürzungen) können dem Nachwuchsprogramm des BDR entnommen werden.

 

Allgemeine Athletik

Grundlage für die Leistungserbringung auf dem Rennrad ist eine vielseitige allgemeine körperliche Ausbildung. Eine Kräftigung der Rumpfmuskulatur (Bauch/Rücken) und eine Aufrechterhaltung der Beweglichkeit (z.B. durch Stretching) stellen hierfür die Basis dar. Zur Überprüfung dieser Fähigkeiten wird im Radsportverband NRW jährlich Ende Februar ein Athletik-Wettkampf durchgeführt.