1. Hilfe – Mountainbike für Kids – Anmeldung ab sofort möglich

Bochum – Auch Kinder und Jugendliche sind mal allein mit dem Rad unterwegs, ohne Eltern, ohne Trainer, vielleicht sogar mit dem Mountainbike kilometerweit von der nächsten Straße entfernt. Schon mit dem kleinsten Unfall sind Kinder dann meist überfordert. Wie bekomme ich Hilfe? Was tun, wenn zwar ein Handy dabei ist aber an der Unfallstelle kein Empfang? Was kann ich tun, bis die Hilfe eingetroffen ist? Fragen über Fragen … Mehr lesen

Ferienfreizeit der RSJ: Lamas und Mountain-Carts sorgten für jede Menge Fun

Ferienfreizeit 2017 im Paradies (Foto: Brembeck)

Kössen/Tirol – Neun erlebnisreiche Tage liegen hinter den 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Sommerferienfreizeit 2017 im österreichischen Kössen. Jeden Tag stand ein abwechslungsreiches Programm auf der Tagesordnung.

Highlights in diesem Jahr waren unter anderem eine Lamawanderung am Wilden Kaiser sowie die rasante Abfahrt mit Mountain-Carts in den Tiroler Alpen. Auf Grund der sommerlichen Temperaturen ging es am Nachmittag meist in einen der nahegelegenen Badeseen, aber auch das Baden in der Gießenbachklamm oder einem Nebenarm der Tiroler Großache sorgten ebenso für großen Spaß wie die Wasserrutsche im Jugendsporthotel. Mehr lesen

Kids & Family Tour geht in Herzogenrath in die nächste Runde

Herzogenrath – Die Kids & Family Tour der Radsportjugend geht in Herzogenrath in eine weitere Runde. Am Samstag, den 15. Juli 2017 werden 2 Tourenbegleiter mit den Kids auf die kleine Runde gehen. Gestartet wird um 10 Uhr an der Europaschule, Albert-Schweitzer-Straße in 52134 Herzogenrath-Merkstein. Die Teilnahme ist für die Kids kostenlos. Der RC Herzogenrath-Noppenberg und die Radsportjugend freuen sich über zahlreiche Teilnehmer. Mehr lesen

„Rollendes Kibaz“ mit Rekordbeteiligung

Alle warten gespannt auf den Startschuss zum „Rollenden Kibaz“ (Foto: Schlösser)

Düsseldorf – Bestens ausgerüstet mit bunten Fahrradhelmen und gut gelaunt kamen insgesamt 563 Kinder aus 44 Düsseldorfer Kindertagesstätten zum „Rollenden Kibaz“ in den Sportpark Niederheid. 

Die Radsportjugend NRW hatte zusammen mit der Sportjugend NRW, dem Stadtsportbund Düsseldorf, dem Jugendamt der Stadt sowie dem SFD’75 mit finanzieller Unterstützung der Sky Stiftung am 26. Juni zu dieser Kibaz-Großveranstaltung im Vorfeld des „Grand Départ“ eingeladen.  Mehr lesen

Radsportjugend präsentiert sich künftig mit S’cool-Bikes

Mit S’cool-Bikes in allen Größen präsentierte sich die RSJ zum Grand Dèpart (Foto: Schlösser)

Duisburg/Bielefeld – Zum Grand Départ präsentierte sich die Radsportjugend NRW erstmals mit einem großen Pool an Kinderrädern. Auf dem Appollo-Platz gab es teilweise sogar Warteschlangen um mit den coolen Bikes eine Runde über den Fahrrad-Parcours zu drehen.

Die coolmobility GmbH aus Bielefeld unterstütz die Radsportjugend künftig mit S’cool-Bikes in allen Größen. Angefangen vom Laufrad bis hin zum XXfat-Bike ist für alle Altersklassen etwas dabei. Um die Sicherheit der Kids zu gewährleisten gab es von Geschäftsführer Axel Böse neben den Bikes noch einen Satz safeX-Kinderfahrradhelme dazu. Böse besuchte zusammen mit Vertriebsleiter Andreas Szygiel die Aktionsfläche der Radsportjugend und zeigte sich begeistert. „Das Angebot wird wie man sieht vom Nachwuchs sehr gut angenommen und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, heißt es von Axel Böse. Mehr lesen

Fahrrad-Parcours sorgte für Begeisterung am Rande der Tour

Düsseldorf/Mönchengladbach – Strahlende Kinderaugen, begeisterte Eltern, jubelnde Großeltern und internationales Interesse sind nur einige Punkte die einem zur Präsentation der Radsportjugend NRW beim Grand Départ in Düsseldorf, sowie am 2. Juli bei der Sprintwertung in Mönchengladbach einfallen.

Großer Andrang am Info- und Anmeldestand der Radsportjugend beim Grand Départ in Düsseldorf (Foto: Schlösser)

Das Areal der Radsportjugend zwischen Rheinkniebrücke und Landtag war trotz des regnerischen Wetters beim Grand Départ gut besucht und zog kleine und große Radsportfans auf den Parcours. Wir freuen uns dass unser Parcours so gut angekommen ist und sich viele durch unsere Flyer über unsere Jugendarbeit informierten. Sogar Radsportfans aus Australien, Kanada, Pennsylvania, Frankreich und den Niederlanden zeigten sich begeistert von den verschiedenen Elementen, so Jugendleiterin Simone Schlösser. Trotz Nieselregen drehten sogar die kleinsten mit Laufrädern und Gummistiefeln ihre Runden. Alle Teilnehmer erhielten am Ende eine Urkunde, manchmal gab es sogar Applaus von den Zaungästen die sich das Ganze aus sicherer Entfernung hinter den Absperrungen anschauten. Auch der WDR und die ARD waren bei uns zu Gast und haben kurze Bildaufnahmen gemacht. Von der Polizei die sich ganz in der Nähe der Radsportjugend präsentierte gab es Lob für die tolle Aktion. Mehr lesen

Landesmeister und Sieger des ARAG-Schüler Cup’s gekürt

Alte und neue Landesmeisterin: Maren Haase vom RV Blitz Hoffnungsthal

Mönchengladbach – Ausrichter von gleich drei Wettkämpfen war am vergangenen Wochenende der RV Adler 1901 MG-Neuwerk. Am Samstag fanden in der Neuwerker Krahnendonkhalle die NRW-Meisterschaft der Elite sowie der ARAG-Schüler Cup im Kunstradsport statt. 

Alte und neue Landesmeisterin im 1er Kunstradsport ist Maren Haase vom RV Blitz Hoffnungsthal. Mit 180,58 Punkten siegte sie mit großem Vorsprung und verwies Christina Biermann aus Herford (167,50 Punkte) und Kira Lansing vom R.C. Sturmvogel Mülheim (160,97 Punkte) auf die Plätze zwei und drei. Landesmeister bei den Männern wurde Magnus Friemel vom RV 1926 Velbert.  Mehr lesen

Mönchengladbach freut sich auf ein besonderes Radsportwochenende

Mönchengladbach – Bereits eine Woche bevor die Tour de France durch Mönchengladbach fährt wirft der Radsport seine Schatten voraus.

Am Sonntag, den 25. Juni 2017 findet auf der Bismackstraße das diesjährige Straßenrennen des R.V. Möwe Lürrip statt. Im Jahr der Tour hat der RV Möwe sein traditionsreiches Straßenrennen auf die Bismarckstraße verlegt. Auf der Stecke wo am 2. Juli die erste Sprintwertung stattfindet, veranstaltet der Verein auch erstmals unter dem Namen „pre Sprints“ eine Stadtmeisterschaft in Form einer Sprintwertung und ein Prominentenrennen. In Zusammenarbeit mit der Marketinggesellschaft der Stadt Mönchengladbach MGMG und dem Stadtsportbund freut sich der RV Möwe Lürrip auf zahlreiche Besucher und einen abwechslungsreichen und spannenden Renntag. Mehr lesen

Schüler DM: Silber und zweimal Bronze für NRW-Nachwuchs

Bronze für NRW im 2er der Schülerinnen: Gina Lenzen und Anna Horst vom Liemer RC

Augustdorf – Zwei spannende Wettkampftage gingen am späten Sonntagnachmittag in der Augustdorfer Witexhalle zu Ende. Der Hallenradsport-Nachwuchs erlebte eine gelungene Deutsche Meisterschaft die durch den RSV Schwalbe Augustdorf bestens ausgerichtet wurde. Bereits in den frühen Morgenstunden war die Halle gut besucht, so dass es bei den Entscheidungen um die Titel oftmals nur noch Stehplätze gab.  Mehr lesen

Hallenradsport-Nachwuchs fährt am Wochenende in Augustdorf um DM-Medaillen

Augustdorf – Am 10. Und 11. Juni 2017 trifft sich der Hallenradsport-Nachwuchs im ostwestfälischen Augustdorf zu den diesjährigen Titelkämpfen. Der RSV Schwalbe Augustdorf richtet die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kunstradsport und Radball/Radpolo aus.  

Bereits um 8 Uhr starten am Samstagmorgen die Wettkämpfe mit den ersten Spielen im Radball und Radpolo. Die Witexhalle wird dann sicherlich schon mit vielen Fans und Schlachtenbummlern die ihre Teams anfeuern besucht sein. Ruhiger wird es bei den Kunstradblöcken zugehen.   Mehr lesen