Neue Satzung in Kraft

Mit heutiger Wirkung wird die am 19.03.2017 durch die Mitgliederversammlung beschlossene Satzung in Kraft gesetzt. Die neue Version wurde am 10.08.2017 vom Amtsgericht Düsseldorf unter dem Aktenzeichen VR 3778/Fall 13 in Verbindung mit der aktuellen Vorstandsmeldung eingetragen. Alle vorhergehenden Versionen verlieren mit dem heutigen Tag ihre Gültigkeit.

Durch die Inkraftsetzung ergeben sich u. a. Änderungen bei der Zusammensetzung, Bezeichnung und Haftung des Präsidiums und der weiteren Organe des Radsportverbandes. Für verbindliche Mitteilungen des Verbandes (u. a. auch Einladung zur MV) reicht eine Mitteilung auf der Homepage des Radsportverbandes NRW. Die Mitgliederversammlung (ungerade Jahre) findet im Wechsel ab jetzt zweijährig mit der Verbandsratssitzung (gerade Jahre) statt. Mehr lesen

Lea-Lin Teutenberg und Per Münstermann für Junioren-Bahn-Weltmeisterschaft nominiert

Duisburg – Für die Junioren-Bahn-Weltmeisterschaft in Montechiari (Italien) vom 23. bis 27. August hat der Bund Deutscher Radfahrer mit Lea Lin Teutenberg (FC Lexxi Speedbike) sowie Per Münstermann (RG Radschläger Düsseldorf) erneut zwei Sportler aus dem Radsportverband NRW nominiert:

Lea Lin wird starten in der 4000m Mannschaftsverfolgung (Mittwoch/Donnerstag) und im Omnium (Freitag.) Per wird startet in drei Wettbewerben(4000m Mannschaftsverfolgung (Mi/Do) Omnium (Sa), Madison (So)) Mehr lesen

Paracycling Weltmeisterschaften 2017 in Südafrika

Hans-Peter Durst berichtet von seinem Weg zu den Paracycling Weltmeisterschaften 2017 in Südafrika

Alle Zeichen stehen auf Weltmeisterschaft
Foto: Hans-Peter Durst

Dortmund – nach den bewegenden Tagen in Emmen mit dem Gewinn des UCI Gesamtweltcups 2017 konnte ich mich im südlichen Schwarzwald wunderbar regenerieren.

Unser Deutscher Europacup im wunderschönen Elztal war Mittelpunkt dieser 2 Trainingslagerwochen und der privaten Urlaubswoche in Kappelrodeck.
So konnte ich beim Paracycling Europacup in Elzach einen guten 3. Platz im Bergzeitfahren und einen 2. Platz im sonntäglichen Straßenrennen erzielen – im Fotofinish – Sprint hinter meinem amerikanischen Freund Steven Peace. Mehr lesen

MTB Worldcup XCE 2017 in Winterberg

Auch die Räder fiebern dem Worldcup entgegen
Foto: Ralf Müller

Winterberg – Am kommenden Wochenende, am 27. August, findet der erste Mountainbike Worldcup in Nordrhein-Westfalen in der Disziplin Eliminator statt. Veranstalter wird dieser Worldcup in der Sportregion Winterberg im Hochsauerland.

Dazu sind natürlich alle Radsportbegeisterte in und um NRW aufgefordert, dort für eine einmalige Stimmung zu sorgen, zumal aus Nordrhein Westfalen die ehemalige deutsche Vizemeisterin in dieser Disziplin, Majlen Müller, am Start stehen wird. Mehr lesen

Anmeldung für den NRW Landesverbandskalender Straßenrennsport 2018

Vereine und Organisatoren, die ein Straßenrennen innerhalb des Landesverbandskalenders NRW für 2018 durchführen wollen, müssen die Veranstaltung bis zum  17.09.2017 beim Landesverband angemeldet haben.

Analog zur Terminanmeldung für Rennen des BDR-Kalenders, wird der Landesverband NRW, wie bereits in den Vorjahren, nur Online-Terminanmeldungen über rad-net.de entgegen nehmen. Organisatoren, die noch keine Zugangsdaten haben, können den Zugang bei www.rad-net.de über ein entsprechendes Formular (Menüpunkt: „Regularien/Formulare“ – „Formulare“ – „BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen“) anfordern. Bestehende Zugänge aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit. Mehr lesen

4 NRW-Sportler für MTB-WM nominiert

Ben Zwiehoff, Bergamont Factory Team, MTB Sportverein Steele, Foto: EgoPromotion

Duisburg – Wie der Bund Deutscher Radfahrer bekanntgeben hat (https://www.rad-net.de/nachrichten/bdr-nominiert-mtb-wm-team;n_42686.html) sind gleich 4 Sportler aus dem Radsportverband Nordrhein-Westfalen für die Mountainbike-Weltmeisterschaften, die vom 6. bis zum 10.September 2017 im australischen Cairns stattfindet, nominiert. Damit stellt unser Verband erstmals ein Kontingent von 20% der Sportler, die an einer WM teilnehmen. Mehr lesen

Einberufung Verbandsratssitzung

Gemäß § 17 der aktuellen Satzung wird hiermit der Verbandsrat des Radsportverbandes NRW frist- und formgerecht für Sonntag, den 19.11.2017, 10.00 Uhr, nach Duisburg-Wedau einberufen. Die Tagungsunterlagen gehen dem Teilnehmerkreis gesondert zu. Anträge zur Verbandsratssitzung müssen in schriftlicher Form bis zum 20.10.2017 in der Geschäftsstelle vorliegen.

B. Potthoff, Präsident; St. Rosiejak, Geschäftsführer Mehr lesen

Radsport bei schönstem Sonnenschein

Der RSV-Aachen veranstaltete am Sonntag sein Campus-Rennen 2017 bei schönstem Sommerwetter.

Start Senioren RSV Campus-Rennen 2017 – Foto: RSV Aachen

Aachen – Der Radsport Verein Aachen veranstaltete am Sonntag, den 13. August 2017 September sein diesjähriges Campus-Rennen. Pünktlich zum Start des ersten Rennens um 11:00 Uhr klarte der Himmel auf. Was sich vorher noch eher wie ein grauer Novembertag präsentierte wurde zu einem gelungenen Radsporttag, mit entsprechender Stimmung bei Sportlern und Zuschauern. Mehr lesen

NRW-CTF-CUP startet in Gevelsberg wieder

Nach der langen Sommerpause startet der NRW-CTF-CUP in die zweite Saisonhälfte. Den Auftakt macht am 26. August der Ski-Club Gevelsberg mit einer Tour durch das Bergische Land. Ebenfalls durch Bergische Land führt am 09. September die CTF des RV Adler Lüttringhausen. Den Abschluss der Serie bilden dann im Ruhrgebiet die Touren des ASC 09 Dortmund am 01. Oktober (der Marathon gehört auch zum BDR-CUP) und am 22. Oktober der RC Buer / Westerholt. Mehr lesen