Training

Allgemeine Athletik

Grundlage für die Leistungserbringung auf dem Rennrad ist eine vielseitige allgemeine körperliche Ausbildung. Eine Kräftigung der Rumpfmuskulatur (Bauch/Rücken) und eine Aufrechterhaltung der Beweglichkeit (z.B. durch Stretching) stellen hierfür die Basis dar. Zur Überprüfung dieser Fähigkeiten wird im Radsportverband NRW jährlich Ende Februar ein Athletik-Wettkampf durchgeführt. Dieser wird ab 2020 jeweils analog dem Übungsprogramm des BDR entsprechen.