Radmarathon-Cup Deutschland 2019

Im Januar planen viele Radsportler ihre Saison und der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat mit seinem Radmarathon-Cup Deutschland ein dickes Brett zu bieten. 20 Radmarathons der Extra-Klasse fasst der BDR in einer besonderen Serie zusammen, die seit 1990 durchgeführt wird und die Langstreckenfahrer nunmehr in seiner 30. Saison begeistert. BDR-Koordinator Horst Schmidt hat ganze Arbeit geleistet und kann jetzt einen regional und terminlich ausgewogenen Kalender präsentieren. „Wir freuen uns über die Bereitschaft unserer BDR-Vereine, bei dieser bundesweiten Serie mitzuwirken. Dabei können wir auf bewährte Ausrichter zurückgreifen, auf Wiedereinsteiger und auf ganz neue Mitglieder unserer Radmarathon-Familie.“ Bevor die einzelnen Veranstaltungen im Frühjahr 2019 ausführlich präsentiert werden, können sich die Freunde der langen Strecke bereits jetzt die Termine notieren. 5 von 20! Wer fünf dieser Radmarathons fährt, bekommt kostenlos das exklusive BDR-Radmarathon-Cup-Finisher-Trikot. Super-Finisher wird, wer 10 der 20 Radmarathons fährt. Mehr lesen

Anmeldung für Serienfahrer zum NRW-CTF-CUP geöffnet

Duisburg – In wenigen Wochen startet der NRW-CTF-CUP am 2. März 2019 beim RSV Coesfeld in die neue Saison. An den darauf folgenden Wochenenden stehen gleich zwei weitere NRW-CTF-CUPs beim RSC Dinslaken und der RSG Herne auf dem Programm. Von 7 angebotenen CTFs müssen 5 gefahren werden, um die Serienauszeichnung zu erhalten. Alle Informationen zum NRW-CTF-CUP findet ihr hier. Die Anmeldung als Serienfahrer ist wieder über scan&bike möglich und kann hier vorgenommen werden: Anmeldung NRW-CTF-CUP 2019 Mehr lesen

Neugestaltung MTB-Trainerteam im Radsportverband NRW

Duisburg – Mit der Zusage des Landessportbundes im vergangenen Sommer die personelle Austattung des Radsportverbandes NRW finanziell zu unterstützen startete im September 2018 die „Traineroffensive“ des Radsportverbandes NRW. Nach der Ausschreibung von drei neuen Trainerstellen konnte, mit der Einstellung von Torsten Schmitt, der Aufgabenbereich des Landestrainers U17 kurzfristig bereits im November besetzt werden. Etwas langwieriger gestaltete sich die Suche nach geeigneten Bewerbern für die anderen Bereiche. Mehr lesen

Die Deutschen Meisterschaften 2019 Radcross im Schlamm.

Foto: Jutta Hagedorn

Kleinmachnow – Am letzten Wochenende 12./13.01.2019 starteten die Sportler bei einem  Mistwetter in die Radsaison 2019 in Kleinmachnow, vor den Toren Berlins.

Am Samstag, den 12.01.2019 hielt sich das Wetter noch einigermaßen. Wind und Regen wechselten sich ab. Höhepunkt des ersten Tages war der Start von Hanka Kupfernagel in der Frauenklasse, die Zweite bei den Meisterschaften wurde.

Bei den Schülerinnen U15 belegte Judith Friederike Rottmann, RSV Plettenberg den 4. Platz. Bei den  Schülern U15 belegte Tom van der Valk den 2. Platz gefolgt von seinem Bruder Lukas van der Valk auf Platz 5  RSV Gütersloh und Leon Arenz auf Platz 7, RSV Staubwolke Refrath. Platz 26./ 27./ 38. erreichte Florian Wittwer, Linus Jonas und  Pascal Büter alle RC Endspurt Herford. Mehr lesen

Neue Termine Alpecin-OWL-Nachwuchs-Cup 2019

Duisburg – Dem Radsportbezirk Ostwestfalen-Lippe wird die Genehmigung erteilt für landesverbandsoffene Nachwuchsrennen „Alpecin-OWL Nachwuchs-CUP 2019“ folgende Klassen U11 – U17 m/w auszurichten.

03.03.2019 Güterloh

09.03.2019 Paderborn

17.03.2019 Herford

30.03.2019 Bielefeld

gez. Hermann Schiffer, Beauftragter Terminkalender

Ausschreibung zum Jugendleiterseminar 2019

Duisburg – Die Radsportjugend NRW lädt am 03.02.2019 zu einem Jugendleiterseminar in den Großraum Ruhrgebiet ein. Das Seminar soll den Teilnehmern Informationen zur allgemeinen Kinder- und Jugendarbeit geben und dabei helfen die Aufgaben einfach und ordnungsgemäß umzusetzen. Die Nachwuchsarbeit in unseren Vereinen soll dadurch nachhaltig verbessert werden.

Zielgruppe:
Angesprochen für diese Maßnahme sind Jugendleiter und Jugendsprecher, sowie aktive in der Jugendarbeit mitarbeitende Mitglieder im Radsportverband NRW bis 27 Jahre. Ältere Interessierte mögen sich bitte mit der Seminarleitung in Verbindung setzten. Mehr lesen