Radsportverband NRW – Umgang mit dem Corona-Virus

Täglich und stündlich verändert sich die Lage um den Covid-19 Corona Virus. Vorhersagen zu treffen oder Entwicklungen vorherzusagen ist unmöglich. Jeder muss im Rahmen der zur Verfügung stehenden Informationen verantwortlich handeln.

Wir als Vertreter des Radsportverbandes NRW können keinerlei Empfehlungen aussprechen, Veranstaltungen durchzuführen oder abzusagen. Allerdings haben wir folgende Sofortmaßnahmen beschlossen: Mehr lesen

Veranstaltungsabsagen aufgrund Covid-19 Corona

Übersicht von offiziell abgesagten Veranstaltungen im Radsportverband NRW (Stand 26.03.2020 – 14.00 Uhr)

15.-29.03.2020 – Straßenrennsport – Alpecin OWL Nachwuchs-Cup

26.03.2020 – Abendfortbildung Finanzen und Steuern – Duisburg

28.03.2020 – Hallenradsport – Junior-Mannschafts-Cup Lengerich

28.03.2020 – Bahnradsport – NRW-Meisterschaft Omnium Kaarst-Büttgen Mehr lesen

Absage / Verschiebung der Sommermeisterschaft Dortmund (Niere)

Die Termine für das Freie Training im Vorfeld der Sommermeisterschaft die vor dem 20.04.2020 liegen sind abgesagt. Das erste Training findet vorraussichtlich erst wieder am 23.04.2020 statt aber nur wenn die Maßnahmen der Landeregierung bis dahin aufgehoben worden sind. Der Start der Wertungsläufe am 07.05.2020 soll bis auf weiteres erstmal beibehalten werden. Sollte sich etwas ändern werden wir zeitnah Informieren. Mehr lesen

Absage „Rund um das Theater Aachen“ 16.05.2020

Das Radrennen „Rund um das Theater Aachen“ am 16. Mai in Aachen wird nicht stattfinden. Leider wurde die Veranstaltung „Aachener Fahrradtag“ aufgrund von Corona abgesagt. Wir überlegen am 26. September den Aachener Fahrradtag nachzuholen und würden gerne das Radrennen „Rund um das Theater Aachen“ dann durchführen.

Viele Grüße

Stephanie Küpper

Stadt Aachen, Projektleiterin FahrRad in Aachen Mehr lesen

Zwischenstand Mannschaftswertung im NRW-CTF-CUP 2020

Duisburg – Leider ist der dritte Lauf zum NRW-CTF-CUP in Herne aus den bekannten Gründen kurzfristig ausgefallen. Zwei Läufe konnten jedoch bereits in Coesfeld und Dinslaken gefahren werden. Nach diesem beiden Läufen stehen bereits 15 Vereine in der Mannschaftswertung. Angeführt wird die Wertung wie in den letzten Jahren vom MSV Steele, dahinter folgen gemeinsam auf Platz 2 der RSC Essen-Kettwig und der SC Capelle: Mehr lesen

Absage NRW Meisterschaft 1er Straße in Werne am 03.05.2020

So leid es uns tut, aber die aktuellen Umstände rund um die Corona-Pandemie zwingen uns, die geplante LVM Straße am 03.05.2020 in Werne abzusagen. Mal abgesehen davon, dass die Ordnungsbehörden im Moment eine solche Veranstaltung nicht genehmigen, sehen wir uns als Veranstalter auch in der Pflicht, alles zu tun um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Alle unsere Vereinsaktivitäten sind zur Zeit eingestellt. Mehr lesen

++ Spurt in den Mai 2020 wird abgesagt ++

Foto: Michael Kuhlmann

„Diese traurige Mitteilung müssen wir allen Radsportbegeisterten leider übermitteln“, äußern sich die Organisatoren der Traditionsveranstaltung Friedhelm Kirchhartz und Lars Witte. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus ist die Planungssicherheit einfach nicht mehr gegeben. Das Wohl aller Bürgerinnen und Bürger und aller Sportlerinnen und Sportler steht auch für uns an oberster Stelle. Die weitere Entwicklung des Virus ist leider nicht absehbar und stellt eine zu große Gefahr für unsere Veranstaltung dar. Damit sind die Planungen, die seit November 2019 bereits laufen allerdings nicht gänzlich hinfällig. Das Organisationsteam um Kirchhartz und Witte hat sich zwar dazu entschieden das Straßenrennen am 1. Mai ersatzlos zu streichen, die Bahnveranstaltung soll allerdings nachgeholt werden. Ersatztermin hierfür soll Samstag, der 14.11.2020 sein. Dieses Datum befindet sich am Beginn der Sixdays Saison, die am 20.10.2020 offiziell mit den Sixdays in London gestartet wird. Die Profi Männer und Profi Frauen laden wir damit herzlich nach Büttgen zu der „Büttscher Sixdays Night“ ein. Mehr lesen