Mitgliederversammlung 2017 des Radsportbezirkes OWL

Detmold – Diesmal unter dem Hermannsdenkmal in Detmold fand am 26. November die Mitgliederversammlung des Radsportbezirkes OWL statt. Dort konnte der Vorsitzende Bernd Potthoff insgesamt 43 Stimmberechtigte aus dem Bezirksvorstand bzw. den Mitgliedsvereinen begrüßen. Mit 3406 Mitgliedern in insgesamt 55 Vereinen gehört der Bezirk OWL zu den Top 3-Bezirken im Radsportverband NRW.

Traditionell standen zu Beginn der Sitzung einige besten Radsportler aus OWL im Fokus, die in 2017 auf Landes- und Bundesebene nennenswerte Erfolge/Titel eingefahren hatten.
Hervorzuheben ist hier sicherlich der Gesamtsieg des ROSE NRW-Teams in der „Müller – die Lila Logistik-Radbundesliga“ den sich das Team mit allein vier Fahrern aus OWL sichern konnte.

Unsere anwesenden Spitzenradsportler aus OWL vlnr: Johannes Hodapp (RSV Gütersloh), Michel Gießelmann (TSVE Bielefeld), Louisa und Tabea Saamen (Liemer RC), Kathrin Huwendiek (TuS Leopoldshöhe BMX-Abt.), Luisa Siersleben (TSVE Bielefeld) und Lars Kulbe (TSVE Bielefeld)
Nicht auf dem Bild: Christian Dippel (RC „Zugvogel“ Bielefeld)
Nicht dabei sein konnten: David Westhoff und Philipp Globisch (RSV Gütersloh), Mieke Kröger (UCI-TT CAYNON // SRAM-Racing und RV „Teutoburg“ Brackwede), Florian Stork (UCI-KT-Team „Development Team SUNWEB“ und RC „Olympia“ Bünde) sowie Dorian Lübbers (UCI-KT-Team Heizomat und RG Paderborn)
Foto © Radsportbezirk OWL

Hier die geehrten Sportlerinnen und Sportler:
Johannes Hodapp (RSV Gütersloh), Michel Gießelmann (TSVE Bielefeld), Louisa und Tabea Saamen (Liemer RC), Kathrin Huwendiek (TuS Leopoldshöhe BMX-Abt.), Luisa Siersleben (TSVE Bielefeld) und Lars Kulbe (TSVE Bielefeld), Christian Dippel (RC „Zugvogel“ Bielefeld)
Nicht dabei sein konnten:
David Westhoff und Philipp Globisch (RSV Gütersloh), Mieke Kröger (UCI-TT CAYNON // SRAM-Racing und RV „Teutoburg“ Brackwede), Florian Stork (UCI-KT-Team „Development Team SUNWEB“ und RC „Olympia“ Bünde) sowie Dorian Lübbers (UCI-KT-Team Heizomat und RG Paderborn)

 

 

Die Ergebnisse unserer Top-Sportler mit einigen Bildern findet ihr in dieser pdf-Datei.
2017-11-26-MV-RSB-OWL-Foliensatz-NRW-Homepage

 

 

Aber die Radsportbegeisterung in OWL zeigte sich 2017 nicht nur durch sportliche Top-Erfolge, sondern auch durch die organisatorische Klasse unserer Vereine.

Unterstützt durch den Bezirk richteten diese im abgelaufenem Jahr bemerkenswerte und hochklassige Radsportveranstaltungen aus:

  • Die Deutsche Meisterschaft Kunstradsport Schülerin Augustdorf,
  • das Alpecin Radfest NRWin Bielefeld,
  • zwei BMX-Nordcup-Rennenin Bielefeld sowie Leopoldshöhe
  • und das Radbundesligafinale 1er-Straßeam Bilster Berg in Bad Driburg.

Bernd Potthoff überreicht die Stützpunkt-Anerkennungsurkunde
an Klaus Thumel (Stützpunkt-Leiter, links) und Klaus Vogt (Stützpunkt-Trainer, rechts)
Foto © Radsportbezirk OWL

RSV-NRW-Präsident Bernd Potthoff konnte die Bestätigungsurkunde des Landessportbundes NRW für den Landes-Leistungsstützpunkt „Rennsport OWL“ in Bielefeld für die Jahre 2017-2020 überreichen.

 

 

 

 

 

 

Nach den turnusmäßigen Wahlen tritt der Bezirk OWL auch 2018 mit einem engagierten und  handlungsfähigen Vorstand an.

Unser OWL-Vorstand vlnr: Bernd Potthoff (Vorsitzender), Gerhard Reinhard (Fachwart (FW) Wanderfahren), Stefan Klare (FW Bahn), Klaus Vogt (LLStP-Trainer), Klaus Thumel (LLStp-Leiter), Bernd Eickhoff (stellv. Vorsitzender), Dirk Markmann (FW Jugend Rennsport), Martin Klösener (FW RTF/CTF), Jürgen Finke (Koordinator RTF/CTF des RSV NRW), Boris Beatrix (FW Finanzen), Waldemar Grabosch (FW Rennsport).
(auf dem Foto fehlen: Hans-Joachim Albrecht (FW Radball/Radpolo), Ulrike Stein (FW Kunstradsport) und Thorsten Ahrens (Fachwart BMX).
Foto © Radsportbezirk OWL

Dieses sind:
Bernd Potthoff (Vorsitzender), Gerhard Reinhard (Fachwart (FW) Wanderfahren), Stefan Klare (FW Bahn), Klaus Vogt (LLStP-Trainer), Klaus Thumel (LLStp-Leiter), Bernd Eickhoff (stellv. Vorsitzender), Dirk Markmann (FW Jugend Rennsport), Martin Klösener (FW RTF/CTF), Jürgen Finke (Koordinator RTF/CTF des RSV NRW), Boris Beatrix (FW Finanzen), Waldemar Grabosch (FW Rennsport).
In Abwesenheit wurden gewählt:
Hans-Joachim Albrecht (FW Radball/Radpolo), Ulrike Stein (FW Kunstradsport) und Thorsten Ahrens (Fachwart BMX).

Veranstaltungs-Highlights 2018 werden die Derny-DM auf der Bielefelder Radrennbahn (07. und 08. Juli) sowie das Finale der „Müller-Logistik-Radbundesliga“ auf der Rennstrecke am Bilster Berg am 15. und 16. September sein.

 

 

 

Bernd Potthoff Vorsitzender des Radsportbezirks OWL