Leistungssport

Ihre Anmeldung für Aus- und Weiterbildungsangebote können Sie direkt über den angegebenen E-Mail Kontakt vornehmen. Bei Veranstaltungen mit (noch) fehlender Freischaltung bitten wir keine Vorab-Anmeldungen über die Geschäftsstelle zu machen!

Eine Verlängerung der Gültigkeit von Trainerlizenzen (für C-, B-Trainer Rennsport) kann erfolgen, wenn die entsprechenden Weiterbildungen absolviert werden (ein Stundenumfang von 15 UE wird benötigt, die Summierung von mehreren Veranstaltung ist möglich).

 

Aus- und Weiterbildungen 2018

A1) Basismodul C-Trainer Radsport

Die Ausbildung legt die Grundlagen für ein spielerisches und zielgerichtetes Nachwuchstraining im Radsport und ist die notwendige Voraussetzung für den Erwerb einer C-Trainerlizenz bzw. der Ausbildungen auf der Ersten Lizenzstufe. Der Radsportverband NRW führt diese Ausbildung in Kooperation mit dem Kreissportbund Rheinisch Bergischer Kreis e.V durch.

Neben theoretischen Inhalten, wie z.B. Aufbau und Vorbereitung von Trainingseinheiten und die Leitung von Trainingsgruppen, steht dabei vor allem auch die Umsetzung in der Praxis, z.B. mit Spielideen und Hilfsmitteln auf dem Rad, im Mittelpunkt.

Ort:                            Bergisch-Gladbach (Landesturnschule)

Termine:                    14./15.04.2018 und 05./06.05.2018

Kosten:                      140,- Euro (mit Vereinsempfehlung)

Anmeldung:             https://www.kreissportbund-rhein-berg.de/shop/qualifizierung/dosb-sportpraxis/ausbildungen-lizenzstufe-1/basismodul-uebungsleiter-trainer-jugendleiter/g2018-2700-91000/

 

A2)  C-Trainer Ausbildung Rennsport (Str./Bahn/MTB)

Auf der Grundlage der BDR Ausbildungsordnung werden an drei Wochenenden die ersten theoretischen und praktischen Grundlagen für die Trainingsarbeit vermittelt.

Ort:                               Duisburg (Sportschule Wedau)

Termine:                       23.-25.11.2018, 07.-09.12.2018 und 11.-13.01.2019, (je Fr. 18:00 Uhr bis So.                                         16:00 Uhr).

Kosten:                         Die Teilnahmegebühr für Teilnehmer aus NRW-Vereinen beträgt 300,- Euro                                            (ohne ÜN/Verpflegung) bzw. 480,- Euro (incl. ÜN/VP), für Teilnehmer aus                                              anderen Landesverbänden 650,- Euro (incl. Übernachtung und Verpflegung).

Referenten:                    Trainerteam NRW

Teilnehmer:                   mindestens 8, maximal 16 Personen.

Voraussetzungen:          Erste Hilfe Nachweis (nicht älter als zwei Jahre), Sportartübergreifende                                                   Basisqualifizierung (30LE), BDR-Mitgliedschaft.

Anmeldung:                   Ausgebucht – keine Anmeldung mehr möglich!

 

 W1) Athletiktraining in der Halle – Grundlagen

Die Fortbildung stellt Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches Hallentraining für Radsportvereine vor. Neben theoretischen Inhalten, wie z.B. der Aufbau von Trainingsstunden, Sicherheit im Hallentraining, Grundlagen von Kraft- und Koordinationstraining mit Kindern und Jugendlichen, steht die praktische Durchführung von Übungsstunden im Vordergrund. Geplante Schwerpunkte hierzu sind: Spielideen und abwechslungsreichen Trainingsformen, funktionelles Warm-Up, Mobility für Radsportler und Grundübungen in Athletik & Koordination zur Kräftigung bzw. zum Ausgleich von Dysbalancen im Radsport.

Ort:                                        Bergisch Gladbach

Termin:                                  Samstag, den 17.03.18, von 10.00 – 16.30 Uhr

Kosten:                                   30 € (Mitglieder LV NRW) / 45 € (Nichtmitglieder LV NRW)

Referent:                               Anne Gassner (Yoga-Lehrerin), Tino Hamann (Referent LSB)

Teilnehmer:                            min. 8, max. 20

Voraussetzungen:                  Sportkleidung und Hallenschuhe.

Anmeldung:                         bis 01.03.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an Markus Schellenberger, Tel. 0221-16898415, markus.schellenberger@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.

 

W2) Internationaler Kongress Nachwuchsförderung 2018

Im Rahmen der Kooperation von Schule und Leistungssport in NRW führen LSB und mfkjks bereits seit 1985 eine Workshopreihe zur Talentsuche und Talentförderung zum Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis durch. In diesem Jahr steht beim Kongress  Nachwuchsförderung  die Thematik „Umfeld Athlet – Kommunikation, Interaktion und Technologien“ im Mittelpunkt. Der Radsportverband NRW erkennt die Teilnahme zur Verlängerung der C-/B-Trainerlizenzen (Rennsport) an.

Ort:                               Köln (Deutsche Sporthochschule)

Termine:                      23. / 24.04.2018

Anmeldung und weitere Informationen über: https://doo.net/veranstaltung/18293/buchung

 

W3) Trainertagung RSV NRW

Analyse und Auswertung der Saison 2018, Planungen und Termine für 2019. Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Ort:                               Duisburg

Termine:                       17.11.18

Referent:                       Trainerteam NRW

Anmeldung:                   bis 28.10.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an Markus Schellenberger, Tel. 0221-16898415, markus.schellenberger@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.

 

W4)  Fahrtechniktraining MTB (Grundlagen)

Die Fortbildung soll die Grundlagen für ein abwechslungsreiches Mountainbike Training mit Kindern und Jugendliche vermitteln. Im Rahmen der Theorie zu einer guten und abwechslungsreichen fahrtechnischen Grundausbildung, erfolgt auch die Einführung in die methodischen Grundlagen für die Arbeit mit einer Trainingsgruppe. Im Praxisteil stehen die Schwerpunkte Gleichgewicht, Blickführung, Kurvenfahren mit der Neigetechnik und Stufenfahren behandelt an. Daneben werden Spielformen und Tipps für die Trainingsgestaltung vorgestellt und gleichzeitig auch das persönliche Fahrkönnen der Teilnehmer geschult.

Ort:                               Köln

Termin:                         Samstag, den 06.10.2018,  9.30 – 16.00 Uhr.

Kosten:                          40 € (Mitglieder LV NRW) / 80 € (Nichtmitglieder LV NRW)

Referent:                       Hermann Meyer (Dipl. Sportwissenschaftler)

Teilnehmer:                   min. 8, max. 20

Voraussetzungen:          MTB, Sportkleidung und Helm.

Lizenzverlängerung:    Die Ausbildung besteht aus 8 Lehreinheiten, die zur                                       Lizenzverlängerung angerechnet werden können (mind. 15 Lehreinheiten).

Anmeldung: bis 23.09.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an Christopher Holte, Tel.: +49(203) 608672–43, bildung@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.

 

W5)  Fahrtechniktraining MTB (Fortgeschrittene)

Aufbauend auf den Grundlagen für ein abwechslungsreiches Mountainbike Training mit Kindern und Jugendlichen, werden die theoretischen Kenntnisse und Vermittlung fahrtechnischer Elemente vertieft. Schwerpunkte im Praxisteil sind hierzu: Kurvenfahren mit der Sporttechnik, Spitzkehren fahren mit und ohne Hinterradversetzen, Hindernisse bewältigen: Stufen bergauf, Vorderrad entlasten (Hinführung zum Manual), Bunny Hop. Hierbei empfehlen wir für das saubere und nachhaltige Erlernen der anspruchsvollerer MTB Techniken Flat Pedals.

Ort:                               Köln

Termin:                         Sonntag, den 07.10.2018,  9.30 – 16.00 Uhr.

Kosten:                          40 € (Mitglieder LV NRW) / 80 € (Nichtmitglieder LV NRW),

oder Kombipreis Sa/So: 70 € bzw. 150 € !!!

Referent:       Hermann Meyer (Dipl. Sportwissenschaftler)

Teilnehmer:                   min. 8, max. 20

Voraussetzungen:          MTB, Sportkleidung und Helm, Flat Pedals (Empfehlung!).

Lizenzverlängerung:    Die Ausbildung besteht aus 8 Lehreinheiten, die zur                                       Lizenzverlängerung angerechnet werden können (mind. 15 Lehreinheiten).

Anmeldung: bis 23.09.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an Christopher Holte, Tel.: +49(203) 608672–43, bildung@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.

 

W6) Grundlagen des Krafttrainings

Die Fortbildung vermittelt allgemeine theoretische Grundlagen des Krafttrainings und bietet eine praktische Einführung in grundlegenden Techniken und Basisübungen.

Neben theoretischen Inhalten, wie z.B. der Vermittlung von Bewegungsabläufen, Wirkung von unterschiedlichen Trainigsreizen oder Sicherheit im Training, steht die praktische Umsetzung bei der Durchführung von Übungsstunden im Vordergrund.

Ort:                             Erkrath (TSV Hochdahl 64 e.V., Sedentaler Str. 107a, 40699 Erkrath)

Termin:                        13. Oktober 2018, von 10.00 – 16.30 Uhr

Kosten:                        40€ (Mitglieder LV NRW) / 80€ /(Nichtmitglieder LV NRW)

Referent:                     Christopher Holte (Referent Radsportverband NRW)

Teilnehmer:                  min. 8, max. 20

Voraussetzungen:        Verpflegung, Sportkleidung und Hallenschuhe.

Lizenzverlängerung:    Die Ausbildung besteht aus 8 Lehreinheiten, die zur                                       Lizenzverlängerung angerechnet werden können (mind. 15 Lehreinheiten).

Anmeldung:                 bis 15.09.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an:  Christopher Holte, Tel.: +49(203) 608672 – 43, bildung@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.

 

W7) Einführung in das Langhanteltraining

Neben allgemeinen theoretischen Grundlagen des Langhanteltrainings, wie z.B. der Vermittlung von Bewegungsabläufen, der Aufbau von Trainingsstunden, Sicherheit im Training) bietet die Fortbildung eine Einführung in die Grundlagen des Langhanteltrainingtrainings mit Kindern und Jugendlichen. Neben theoretischen Inhalten soll die praktische Durchführung von Übungsstunden und die Umsetzung im Trainingsalltag im Vordergrund stehen.

 Ort:                               Erkrath (TSV Hochdahl 64 e.V., Sedentaler Str. 107a, 40699 Erkrath)

Termin:                        14. Oktober 2018, von 10.00 – 16.30 Uhr

Kosten:                         40€ (Mitglieder LV NRW) / 80€ /(Nichtmitglieder LV NRW)

Referent:                       Christopher Holte (Referent Radsportverband NRW)

Teilnehmer:                  min. 8, max. 20

Voraussetzungen:         Verpflegung, Sportkleidung und Hallenschuhe.

Lizenzverlängerung:    Die Ausbildung besteht aus 8 Lehreinheiten, die zur                                       Lizenzverlängerung angerechnet werden können (mind. 15 Lehreinheiten).

Anmeldung:                 bis 15.09.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an:  Christopher Holte, Tel.: +49(203) 608672 – 43, bildung@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.

 

W8) Beweglichkeitstraining im Radsport

Die Fortbildung stellt Möglichkeiten für ein Beweglichkeitstraining im Radsport vor. Nach einer beispielhaften Praxiseinheit und der Vermittlung von theoretischen Grundlagen (funktionelle Anatomie, Formen des Beweglichkeitstrainings, konkrete Übungen)  erarbeiten die Teilnehmer Trainingssequenzen für verschiedene Anwendungsbereiche und üben das zielgerichtete Korrigieren. Die Fortbildung richtet sich nicht nur an Trainer zur Lizenzverlängerung, sondern auch an Sportler, die eigenständig ein Beweglichkeitstraining durchführen wollen.

Ort:                               Köln

Termin:                         Sonntag, den 18.11.18, von 09.30 – 16.00 Uhr

Kosten:                          30 € (Mitglieder LV NRW) / 45 € (Nichtmitglieder LV NRW)

Referentin:                    Anne Gassner

Teilnehmer:                   min. 6, max. 12

Voraussetzungen:          Sportkleidung, Gymnastikmatte

Lizenzverlängerung:      Die Ausbildung besteht aus 8 Lehreinheiten, die zur                                                                                 Lizenzverlängerung angerechnet werden können (mind. 15 Lehreinheiten).

Anmeldung:                   bis 15.09.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an:  Christopher Holte, Tel.: +49(203) 608672 – 43, bildung@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.

 

W9) Workshop Deutsches Radsportabzeichen (DRA)

Um das Deutsche Radsportabzeichen bekannter zu machen suchen wir Multiplikatoren in den Vereinen. Wir haben mit dem Deutschen Radsportabzeichen eine ideale Möglichkeit uns als Verein nach außen bekannt zu machen. Der Aufwand für die Durchführung einer Abnahme ist kleiner als Sie denken.
In dem Workshop wollen wir allen Interessierten die Möglichkeit geben sich über das DRA zu informieren. Dabei werden die verschiedenen Anforderungen und Durchführungsbestimmungen genauso betrachtet, wie die Möglichkeit den Leistungsnachweis bei der eigenen Krankenkasse geltend zu machen.

Inhalte:

Kategorien des DRA von A bis E                                                                                                            Ausschreibung DRA und Leistungsnachweise                                                                                      Altersklassen / Auszeichnungen                                                                                                              Versicherungsschutz                                                                                                                              DRA – Prüferausweise                                                                                                                           Kompaktabnahmen / Tagesprüfungen                                                                                                    Organisatorische Abwicklung in NRW                                                                                                   Marketing im eigenen Verein

Ort:                               folgt

Termin:                         November 18 (genaues Datum folgt)

Kosten:                         Teilnahme ist kostenlos

Referent:                       Uwe Richert

Teilnehmer:                   Die Ausbildung richtet sich an interessierte Personen die als Prüfer fürs                                                 Deutsche Radsportabzeichen tätig werden wollen. Dazu ist eine Mitgliedschaft                                       in einem dem Radsportverband NRW angeschlossenen Verein notwendig,                                             externe Personen können nicht teilnehmen.

Anmeldung:                   Die genauen Räumlichkeiten werden mit der Anmeldebestätigung bekannt                                             gegeben. Eine Anmeldung ist erforderlich.                                                                                                 Uwe Richert                                                                                                                                               uwe.richert@radsportverband-nrw.de                                                                                                       Telefon: 0203-60867241                                                                                                                           Friederich-Alfred-Straße 15 47055 Duisburg
                                 

 

 W10) Grundlagen Straßentraining I

In dieser Fortbildung lehren wir das Führen von Gruppen allgemein, besondere Anforderungen bei großen Gruppen, rechtliche Situation (Sonderrechte), Straßenverkehrsordnung, Besonderheiten bei unterschiedlichen Alters- und Leistungsgruppen sowie Anwendung in der Praxis bei gemeinsamer Ausfahrt. Und natürlich nutzen wir die Ausbildung zum Erfahrungsaustausch.

Ort:                                        Bergisch Gladbach

Termin:                                  Samstag, den 24.11.18, von 10.00 – 16.30 Uhr

Kosten:                                  40 € (Mitglieder LV NRW) / 80 € (Nichtmitglieder LV NRW)

Referent:                               Bruno Zollfrank

Teilnehmer:                           min. 8, max. 25

Voraussetzungen:                 Bitte Rennrad, Helm und entsprechende Bekleidung für eine Ausfahrt                                              mitbringen

Lizenzverlängerung:             Die Ausbildung besteht aus 8 Lehreinheiten, die zur Lizenzverlängerung                                                angerechnet werden können (mind. 15 Lehreinheiten).

Anmeldung:                         bis 01.10.2018 mit Angabe von Name, Verein, Adresse, Telefon und E-Mail an Christopher Holte, Tel.: +49(203) 608672–43, bildung@radsportverband-nrw.de. Angenommene Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine schriftliche Einladung.