Abschluss des NRW-CTF-CUP beim RC Buer / Westerholt

Duisburg – Die letzte Veranstaltung des NRW-CTF-CUP 2017 führt die Mountainbiker nach Gelsenkirchen zum RC Buer / Westerholt. Im Anschluss an die Touren wird der Vizepräsident Freizeitsport im RSV NRW, Joachim Herrmann, die Siegerehrung der erfolgreichsten drei Vereine vornehmen. Geehrt werden die drei Vereine, die im Laufe des Jahres die meisten Teilnehmer an den Start gebracht haben. Alle Serienfahrer bekommen von Joachim Herrmann ihr Präsent, wenn sie mindestens 5 Touren erfolgreich absolviert haben. Wer als Serienfahrer am Sonntag nicht am Start ist kann ab dem 02. November seine Auszeichnung in der Geschäftsstelle des RSV NRW in Duisburg Wedau persönlich abholen. Mehr lesen

NRW-CTF-CUP Stand Mannschaftswertung

Duisburg – Nach dem 7. Lauf des NRW-CTF-CUP beim ASC 09 Dortmund hat es noch einmal deutliche Verschiebungen in der Mannschaftswertung gegeben. Stärkster Verein war der RSC Werne mit 12 Teilnehmern, der sich dadurch auch in der Gesamtwertung auf den 2. Platz (23 Punkte) verbessern konnte. Mit 9 Teilnehmern folgt der RC Sprinter Waltrop in der Tageswertung auf dem 2. Platz, dahinter folgen der MSV Stelle und der RSC Dorsten mit je 6 Teilnehmern. Mehr lesen

NRW-CTF-CUP geht mit der CTF in Aplerbeck auf die Zielgerade

Duisburg – Mit der CTF beim ASC 09 Dortmund geht der NRW-CTF-CUP auf die Zielgerade. Gleichzeitig ist der Marathon Teil des Country-Cup Deutschland. Der Verein schreibt dazu:

Liebe Leute, die meisten von euch wissen es vermutlich schon, für alle anderen hier nochmal eine Anregung für all diejenigen, die am langen Wochenende nach der Bundestagswahl noch nichts vorhaben: Am Sonntag, 01.10.2017 steht in Dortmund zum 15. Mal ein echtes Highlight für Mountainbiker auf dem Programm: In Dortmund-Aplerbeck steigt der 15. Ruhrgebiets-Mountainbike-Marathon.
107 km – 2150 Hm
67km – 1250 Hm
47 km – 840 Hm
27 km – 420 Hm Mehr lesen

NRW-CTF-CUP und NRW-Marathon-Challenge in Lüttringhausen

Duisburg – Am kommenden Samstag lädt der RV Adler Lüttringhausen zu den nächsten Läufen des NRW-CTF-CUP und der NRW-Marathon-Challenge ein.

Am Samstag den 09. September richtet der RV Adler Lüttringhausen wieder seine RTF (Radtouristikfahrt) und gleichzeitig die CTF (Crosstourenfahrt) aus. Für die RTF Fahrer werden fünf Strecken zwischen 41km und 205km angeboten. Letztere ist der Adler Marathon, der auch Teil der NRW Marathon Challenge ist. Die Strecken bieten alles, was Rennradler lieben: rasante Abfahrten, schöne Anstiege und Rollerpassagen. Die Abwechslung macht die vielen Kilometer einfach. Und wenn es doch mal schwer wird, ist eine der 6 Verpflegungststellen nicht mehr weit. Mehr lesen

MSV Steele führt Mannschaftswertung nach NRW-CTF-Cup in Gevelsberg an

Duisburg – Auch beim Ski-Club Gevelseberg waren die Sportler des MSV Steele mit 14 Teilnehmern die deutlich größte Vereinsgruppe. Nur 3 weitere Vereine konnten sich in Gevelsberg in der Mannschaftswertung platzieren. Das führt dazu das der MSV Steele jetzt mit 51 Punkten die Wertung nach 5 Läufen deutlich anführt und kaum noch zu verdrüngen sein sollte. Dahinter gibt es einen spannenden Kampf um die weiteren Plätze. Mit 14 Punkten belegt der RSC Essen-Kettwig zur Zeit den 2. Platz, vor dem RSC 79 Werne mit 11 Punkten. Dicht dahinter folgen der TuS Xanten und der RSC Dorsten mit je 10 Punkten. Bereits am kommenden Samstag geht es mit dem 6. Lauf vom NRW-CTF-CUP beim RV Adler Lüttringhausen in die nächste Runde. Mehr lesen

NRW-CTF-CUP in Gevelsberg

Duisburg – Mit der CTF beim Skiclub Gevelsbeg am vergangenen Samstag nimmt der NRW-CTF-CUP 2017 nach der Sommerpause wieder Fahrt auf:

Tolles Wetter, tolle Touren bei der CTF vom Skiclub Gevelsberg 1963 e.V. 170 TN bei der diesjährigen CTF auf 3 Strecken unterwegs; so viele waren es noch nie. Von 15km über 34km bis zur großen Runde von 54km hatten alle Fahrer/-Innen großes Lob für die Organisation und die neue Streckenauswahl ausgesprochen. Und der jüngste Teilnehmer war auch bei den Mountainbikern zu finden. Trails, Berge und interessante Abfahrten das ist die Gevelsberger CTF gewesen. Mehr lesen

NRW-CTF-CUP startet in Gevelsberg wieder

Nach der langen Sommerpause startet der NRW-CTF-CUP in die zweite Saisonhälfte. Den Auftakt macht am 26. August der Ski-Club Gevelsberg mit einer Tour durch das Bergische Land. Ebenfalls durch Bergische Land führt am 09. September die CTF des RV Adler Lüttringhausen. Den Abschluss der Serie bilden dann im Ruhrgebiet die Touren des ASC 09 Dortmund am 01. Oktober (der Marathon gehört auch zum BDR-CUP) und am 22. Oktober der RC Buer / Westerholt. Mehr lesen

Ausschreibung NRW-CTF-CUP 2018

Duisburg – Die Kommission Breitensport im Radsportverband NRW hat die Ausschreibung für den NRW-CTF-CUP 2018 bekannt gegeben. Interessierte Vereine können sich bis zum 01. August 2017 bewerben. Alle Details können dem Pflichtenheft entnommen werden.

Pflichtenheft zum NRW-CTF-CUP Saison 2018

gez. Joachim Herrmann, Vizepräsident Freizeitsport

gez. Uwe Richert, Beauftragter für den NRW-CTF-CUP Mehr lesen

Stand Mannschaftswertung im NRW-CTF-CUP nach dem 4. Lauf

Duisburg – Über 740 Mountainbiker kamen zum 4. Lauf des NRW-CTF-CUP nach Flaesheim zur CTF „Rund um den Dachsberg“ der Haardbiker. Nach der Hälfte der Serienveranstaltungen liegt der MSV Steele in der Mannschaftswertung sehr deutlich in Führung. Dahinter kämpfen aber gleich mehrere Vereine um die Plätze. Aktuell hat der RSC Werne mit 11 Teilnahmen auf Platz 2 knapp die Nase vor dem RSC Essen-Kettwig und dem TuS Xanten mit jeweils 10, dicht gefolgt vom RC Buer / Westerholt mit 8 und den Vereinen RSF VfL Sassenberg, RTC Kirchlengern und RSC Dorsten mit je 7. Die gesamte Wertung seht ihr hier: Mehr lesen

3. Lauf zum NRW-CTF-CUP beim RSC Dinslaken

Duisburg – Knapp 600 Mountainbiker trafen sich am Sonntag bei bestem Frühlingswetter zum NRW-CTF-CUP in Dinslaken. Der RSC Dinslaken schreibt dazu:

Rundum gelungene CTF-Veranstaltung!

Bei der neunten Dinslakener CTF-Veranstaltung am vergangenen Sonntag gab es rundum zufriedene Gesichter. Auf den erneut etwas umgestalteten drei Strecken konnten sich die knapp 600 Teilnehmer bei besten äußeren Bedingungen so richtig austoben. Die Fahrerinnen und Fahrer nutzten dies weidlich: Selbst bei der mit 70 Kilometern längsten Strecke wurden 230 Teilnehmer an der Kontrollstelle am alten Wasserwerk gezählt. Unser Dank gilt hier den Stadtwerken Wesel für die freundliche Bereitstellung des Platzes am historischen Bauwerk mit wundervollem Blick auf die Lippe. So konnte sich der RSC Dinslaken mit dem Hauptorganisator Thilo Müller nach der Veranstaltung über das Lob der Teilnehmer für die interessante Streckenführung und reibungslose Organisation freuen. Und die Fahrerinnen und Fahrer sammelten mit der Veranstaltung weiterhin wertvolle Punkte für den diesjährigen NRW-CTF-Cup. Mehr lesen