Kunstradsport: Die „Crème de la Crème“ am 30. September zu Gast in Mönchengladbach

Mönchengladbach – Nach sechs Jahren kehrt die Elite der deutschen Radartisten zurück nach Mönchengladbach: Am 30. September 2017 findet in der Neuwerker Krahnendonkhalle der Internationale Deutschlandpokal und Cup im Kunstradsport statt. Mehr als 150 Sportlerinnen und Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet werden dann auf den Wettkampfflächen in der Heimathalle des Mönchengladbacher Radfahrvereins Adler Neuwerk an den Start gehen und in sieben Disziplinen um eine der wichtigsten Trophäen im Hallenradsport kämpfen. Mehr lesen

Iserlohn beim Radball World Cup

Altdorf (Schweiz). Bei ihrem Weltcup-Debüt zeigten die Iserlohner Radballer Heiko Cordes und Daniel Endrowait eine gute Leistung. Mit Platz sechs kann das Duo des RC Pfeil 07 aber nur bedingt glücklich sein, denn nach einer sehr guten Vorrunde belohnten sich die Pfeiler gegen einen furios aufspielenden Wild-Card-Teilnehmer Altdorf II nicht mit Rang fünf in der Platzierungsrunde.

Iserlohn bei der Siegerehrung

Doch der Reihe nach. Im vergangenen Oktober holten Cordes/Endrowait die Bronze-Medaille bei den Deutschen Meisterschaften. Dieser Erfolg bescherte ihnen, gut zehn Monate später, die Teilnahme am Weltcup. Insgesamt an drei Turnieren werden die Iserlohner teilnehmen, mit etwas Glück und einer Leistungssteigerung ist sogar das Finale in Schiefbahn (NRW) im Dezember möglich, wo die besten zehn Vereinsmannschaften der Welt gegeneinander antreten. Die erste Reise führte sie in die Schweiz, nach Altdorf. Die Auslosung hatte ergeben, dass die Waldstädter dort auf den Vizeweltmeister und Gastgeber Altdorf I, die österreichische Topmannschaft Höchst II, sowie Dorlisheim II (Frankreich) und Pilsen (Tschechische Republik) trafen. Mehr lesen

Landesmeister und Sieger des ARAG-Schüler Cup’s gekürt

Alte und neue Landesmeisterin: Maren Haase vom RV Blitz Hoffnungsthal

Mönchengladbach – Ausrichter von gleich drei Wettkämpfen war am vergangenen Wochenende der RV Adler 1901 MG-Neuwerk. Am Samstag fanden in der Neuwerker Krahnendonkhalle die NRW-Meisterschaft der Elite sowie der ARAG-Schüler Cup im Kunstradsport statt. 

Alte und neue Landesmeisterin im 1er Kunstradsport ist Maren Haase vom RV Blitz Hoffnungsthal. Mit 180,58 Punkten siegte sie mit großem Vorsprung und verwies Christina Biermann aus Herford (167,50 Punkte) und Kira Lansing vom R.C. Sturmvogel Mülheim (160,97 Punkte) auf die Plätze zwei und drei. Landesmeister bei den Männern wurde Magnus Friemel vom RV 1926 Velbert.  Mehr lesen

Mönchengladbach freut sich auf ein besonderes Radsportwochenende

Mönchengladbach – Bereits eine Woche bevor die Tour de France durch Mönchengladbach fährt wirft der Radsport seine Schatten voraus.

Am Sonntag, den 25. Juni 2017 findet auf der Bismackstraße das diesjährige Straßenrennen des R.V. Möwe Lürrip statt. Im Jahr der Tour hat der RV Möwe sein traditionsreiches Straßenrennen auf die Bismarckstraße verlegt. Auf der Stecke wo am 2. Juli die erste Sprintwertung stattfindet, veranstaltet der Verein auch erstmals unter dem Namen „pre Sprints“ eine Stadtmeisterschaft in Form einer Sprintwertung und ein Prominentenrennen. In Zusammenarbeit mit der Marketinggesellschaft der Stadt Mönchengladbach MGMG und dem Stadtsportbund freut sich der RV Möwe Lürrip auf zahlreiche Besucher und einen abwechslungsreichen und spannenden Renntag. Mehr lesen

Schüler DM: Silber und zweimal Bronze für NRW-Nachwuchs

Bronze für NRW im 2er der Schülerinnen: Gina Lenzen und Anna Horst vom Liemer RC

Augustdorf – Zwei spannende Wettkampftage gingen am späten Sonntagnachmittag in der Augustdorfer Witexhalle zu Ende. Der Hallenradsport-Nachwuchs erlebte eine gelungene Deutsche Meisterschaft die durch den RSV Schwalbe Augustdorf bestens ausgerichtet wurde. Bereits in den frühen Morgenstunden war die Halle gut besucht, so dass es bei den Entscheidungen um die Titel oftmals nur noch Stehplätze gab.  Mehr lesen

Hallenradsport-Nachwuchs fährt am Wochenende in Augustdorf um DM-Medaillen

Augustdorf – Am 10. Und 11. Juni 2017 trifft sich der Hallenradsport-Nachwuchs im ostwestfälischen Augustdorf zu den diesjährigen Titelkämpfen. Der RSV Schwalbe Augustdorf richtet die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kunstradsport und Radball/Radpolo aus.  

Bereits um 8 Uhr starten am Samstagmorgen die Wettkämpfe mit den ersten Spielen im Radball und Radpolo. Die Witexhalle wird dann sicherlich schon mit vielen Fans und Schlachtenbummlern die ihre Teams anfeuern besucht sein. Ruhiger wird es bei den Kunstradblöcken zugehen.   Mehr lesen

Gute Leistungen bei NRW-Pokalendrunde 2017 im Kunstradfahren

Siegten mit neuer Bestleistung: Julica Müller u. Marc Lehmann vom RV Blitz Hoffnungsthal (Foto: privat)

Willich – Hervorragende Ergebnisse mit teilweise enormen Leistungssteigerungen boten die Kunstradsportler des RSV NRW bei der NRW-Pokalendrunde am Sonntag in Willich.

In der vom Ausrichter RSC Blitz Schiefbahn bestens vorbereiteten Veranstaltung in der Jakob-Frantzen Halle wurden einige neue Bestleistungen ausgefahren. Im 2er Kunstradsport der Junioren offenen Klasse siegten die deutschen Vizemeister Julica Müller und Marc Lehmann vom RV Blitz Hoffnungsthal mit einer fast fehlerfreien Kür und ausgefahrenen 119,01 Punkten. Mehr lesen

NRW-Meister im Kunstradsport stehen fest

Die Schülerinnen U15 mit der neuen Landesmeisterin Emma Stein vor Luisa Aymans und Gina Lynn Lenzen (Foto: S. Schlösser)

Velbert – Am vergangenen Sonntag traf sich der Nachwuchs der Kunstradsportler zu den NRW-Meisterschaften in der Sporthalle an der Poststraße in Velbert. Von 10 Uhr an kämpften hier Kunst- und Einradfahrer um die begehrten Landesmeistertitel und die Qualifikationspunktzahlen die zur Teilnahme an den Deutschen Schülermeisterschaften zählten.  

Bei den Schülern U 11 siegte Benn Osterhage (Liemer RC) mit einer neuen persönlichen Bestleistung und einem knappen Vorsprung von 0,19 Punkten vor Luca Bourgeois (RV Adler MG-Neuwerk). Bei den Schülern U13 siegte Simon Vogel vom R.C. Sturmvogel Mülheim und sicherte sich neben dem Siegerpokal mit 70,10 Punkten zugleich die DM-Teilnahme. Weitere DM-Teilnehmer sind Emma Stein (RV Adler MG-Neuwerk) und Luisa Aymans (RV Diamant Lind) bei den Schülerinnen U15. Emma Stein siegte hier mit deutlichem Vorsprung und einer neuen Bestleistung von 89,81 Punkten. Kira Führing (Liemer RC) heißt die Landesmeisterin in der Klasse U13. Elisa Lenninger vom RSV Schwalbe Augustdorf – dem Ausrichter der Schüler DM – sicherte sich bei den Schülerinnen vor den Augen der Landestrainer in der Klasse U11 den Titel.  Mehr lesen

Silber und Bronze bei Junioren DM in Rimpar

Rimpar – Bei den Deutschen Hallenradsportmeisterschaften im bayerischen Rimpar gab es für NRW allen Grund zum jubeln. So freuten sich Julica Müller und Marc Lehmann vom RV Blitz Hoffnungsthal im 2er Kunstradsport der offenen Klasse über Silber. Nur haarscharf um 0,19 Punkte verpassten die beiden C-Kaderathleten am vergangenen Wochenende den Meistertitel, den sich die Titelverteidiger Matthias und Michael Quecke aus Bad Schussenried mit einem haucdünnen Punktevorsprung sicherten.   Mehr lesen

Auslandsstartgenehmigungen Frankreich

Der französische Radsportverband FFC hat seine Richtlinien für den Start von ausländischen Sportlern bei Veranstaltungen des nationalen Kalenders verändert. Die Angaben auf den bisher ausgestellten Formularen reichen der FFC nicht mehr aus.

Aufgrund der unklaren Situation und zur Vermeidung der Rückweisung von Sportlern, stellt der Radsportverband NRW bis auf weiteres keine Auslandsstartgenehmigungen für Frankreich mehr aus. Alle bisher ausgestellten Genehmigungen verlieren bis zur Klärung der offenen Punkte ihre Gültigkeit. Mehr lesen